Leckeres Lippenpeeling

Lippenstift lässt sich ja bekanntlich nur gut auftragen, wenn die Lippen gepflegt sind. Um lästige Hautschüppchen loszuwerden, peele ich meine Lippen ca. zweimal die Woche.

Statt auf teure Produkte zurückzugreifen, stelle ich mein Peeling einfach selbst her. Alles was man braucht: Honig und Zucker.

Ich gebe den Honig in eine Tasse, erwärme ihn für 10 Sekunden in der Mikrowelle, damit er schön weich wird und streue anschließend noch ein wenig Zucker hinzu.



So sieht das Ganze dann anschließend aus. Einfach mit dem Finger auf die Lippen auftragen und einmassieren. Die Zuckerkörnchen rubbeln dabei dann die abgestorbenen Hautschüppchen ab. Der Honig pflegt die Lippen und macht sie richtig zart.
Und der Nebeneffekt: es schmeckt richtig lecker :)






Der Rest, der auf den Lippen bleibt einfach mit einem Tuch abnehmen oder mit Wasser abwaschen.

 Für mich ist dies die beste Methode, um meine Lippen zu pflegen und ich brauche nie wieder irgendwelche Produkte dafür kaufen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas