Palmolive Ayurituel Duschgel

Endlich habe ich die Klausuren hinter mir und komme wieder zum Bloggen. Also wird es in den nächsten Tagen wieder mehr Posts von mir geben. Fangen wir mit einem Duschgel an, dass ich dank den Rossmann Produkttestwochen kostenlos bekommen habe.


Palmolive springt auf den Zug der Ayurveda auf und hat danach die neue Pflegeserie entwickelt. Damit soll das exotische Indien in unsere Badezimmer einziehen.
Das Palmolive Ayurituel Duschgel gibt insgesamt in 3 verschiedenen Duftrichtungen:

Energy (orange): indisches Sandelholz und Ingwer
Tranquility (grün): indisches Neem und Patchouli
Jouyous (pink: indische Mulberry und Lotusblume

Da ich morgens ein ausgesprochener Morgenmuffel bin, fiel Tranquility zum Entspannen für mich schonmal raus. Energy für mehr Vitalität wäre etwas für mich zum Aufwecken gewesen, allerdings war mir der Duft zu herb. Könnte dadurch aber etwas für Männer sein. Ich habe mich schließlich für Jouyous entschieden, welches Regeneration verspricht.

Das Duschgel kostet 1,95€ und ist in den meisten Drogerien erhältlich.


Die Verpackung ist durchsichtig, an den Seiten geschwungen und hat einen Klappdeckel, der sich durch eine Auswölbung gut öffnen lässt, auch ohne sich sämtliche Fingernägel zu brechen.

Der Geruch ist frisch, und durch die Lotusblume blumig und die Mulberry fruchtig zugleich. Perfekt für den Sommer, da er nicht zu aufdringlich ist.

Durch die runde Öffnung lässt sich das Duschgel gut dosieren. Es hat eine gelartige Konsistenz.

Es schäumt leicht auf, allerdings würde ich mir mehr Schaum wünschen. Auf der Haut lässt es sich gut verteilen und anschließend leicht abwaschen.
Es trocknet die Haut nicht aus, pflegt sie aber auch nicht zusätzlich. 

Der Duft bleibt noch einige Zeit auf der Haut, was ich als sehr angenehm empfinde, da man sich nach dem Duschen richtig schön sauber fühlt.

Fazit:

An sich eine von Palmolive gut durchdachte Serie. Allerdings erwarte ich von einem Duschgel hauptsächich, dass es gut riecht und gut reinigt, demnach könnte ich auf dieses Ganze "innere Harmonie und Wohlbefinden" verzichten.
Der Duft gefällt mir, riecht schön frisch und ich werde das Duschgel den Sommer über verwenden. Für Herbst/Winter ist es mir allerdings zu leicht.
Die Schaumentwicklung könnte besser sein, aber ist ok. Seinen Zwekc erfüllt es allemal, es reinigt die Haut.

Für 1,95€ greife ich aber lieber auf Balea Duschgels zurück, die bieten mir mehr Abwechslung und für den Preis bekomme ich 2. Ich werde mir also dieses Duschgel nicht nachkaufen, obwohl ich nichts Schlechtes darüber sagen kann, haut es mich nicht vom Hocker.

Wer allerdings an die Kraft von Duschgels auf das innere Wohlbefinden glaubt, dem kann ich diese Serie empfehlen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas