Blogger Adventskalender Türchen Nummer 9

Wie bereits angekündigt, habe ich mich mit einigen Blogger Ladies zusammengetan und einen Adventskalender ins Leben gerufen.

Heute ist mein Türchen an der Reihe. Für mich gehört zur Weihnachtszeit definitiv das Backen, auch wenn ich da sonst nicht allzu talentiert bin. Deshalb stelle ich euch heute weihnachtliche Schneemann Cupcakes vor, die nicht nur gut schmecken, sondern auch etwas fürs Auge sind.



Beim Backen von Cupcakes beginne ich immer damit, das Topping vorzubereiten, da es sich besser verteilen lässt, wenn es mindestens eine Stunde im Kühlschrank war.

Topping



  • 400g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 200g Butter
  • 260g Puderzucker
  • 2 Vanilleschoten
Den Frischkäse mit der weichen Butter gut verrühren. Das Mark der Vanilleschoten dazugeben und den Puderzucker darübersieben. Anschließend wieder verrühren und im Kühlschrank kaltstellen.

Törtchen 


  • 100g Schokolade, entweder Halbbitter oder Vollmilch
  • 250ml Wasser
  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 3 Eier
  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen Backpuler
  • 30g Kakaopulver
  • Muffinförmchen

Zuerst die Schokolade mit dem Wasser in einem Topf langsam zum Schmelzen bringen, sodass eine flüssige Masse entsteht. Den Topf zum Abkühlen zur Seite stellen. 




Man kann den Backofen schonmal auf 175° C vorheizen.

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, anschließend mit den 3 Eiern verrühren. Mehl und Backpulver ebenfalls unterrühren. Das Kakaopulver dazu und weiterrühren. Zum Schluss die zuerst vorbereitete Schokomasse dazurühren. Nicht wundern, der Teig ist sehr flüssig, aber dadurch wird er später schön locker und fluffig.


Nun die Papierförmchen auf dem Muffinblech verteilen. Ca. 2 Teelöffel des Teiges in jedes Förmchen geben und für 20 Minuten bei 175° C backen.

Kommen wir nun zu dem, was die Cupcakes besonders winterlich macht. Wir brauchen für die Schneemänner:

  • Marshmallows
  • Marzipanrohmasse
  • Speisefarbe
  • Zuckerschrift

Für die Möhrennasen der Schneemänner zuerst ganz viel gelbe Speisefarbe mit einem Klecks roter verrühren, sodass ein schöner Orangeton entsteht. Damit das Marzipan einfärben. Ist ein bißchen klebrig, aber es lohnt sich.



Nun aus dem Marzipan kleine Möhren formen und mit einem Messer zwei Kerben in die Möhrchen machen.



Für die Schneemannköpfe, die Möhrchen einfach mit Zuckerguss (Wasser und Puderzucker mischen) auf die Marshmallows kleben. Mit brauner Zuckerschrift nun Augen und Mund auf die Marshmallows malen.

Nun das Topping aus dem Kühlschrank holen und entweder mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel über die Törtchen geben. Die Marshmallows mittig in das Topping drücken. Nun nur noch mit brauner Zuckerschrift die Ärmchen aufmalen und mit grüner Zuckerschrift dem Schneemann ein paar Knöpfe verpassen. Fertig!


Das Rezept ergab bei mir ca. 30 Cupcakes, natürlich kann man auch nur die Hälfte nehmen.

Ich wünsche euch viel Spaß bei Backen und hoffe, dass euch die Cupcakes genauso schmecken wie wir.




Morgen öffnet sich natürlich ein weiteres Türchen am Kalender. Einfach auf das jeweilige Türchen klicken und ihr kommt sofort zu den jeweiligen Beiträgen der anderen Mädels. Ich bin wieder am 23. an der Reihe.

Habt noch einen schönen zweiten Advent!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas