Weihnachten im Badezimmer

Zuerst möchte ich euch einen schönen 3. Advent wünschen. Ich finde die Adventszeit ja immer viel zu kurz, vor allem weil es meine liebeste zeit im Jahr ist.
Doch kaum ist man richtig in Stimmung, ist auch alles schon wieder vorbei. Deswegen sehe ich dem 24. auch etwas traurig entgegen. Können wir nicht noch 6 Wochen warten?!



Da ich leider keine Badewanne habe, muss ich auf andere Tricks zurückgreifen, um auch im Badezimmer ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Duschgel allein reicht mir da nicht.
Zuerst musste eine schöne Seife her, die wunderbar nach Winter duftet. Zum Glück hat Rossmann dieses Jahr wieder die Isana Winter Seife Kaminzauber im Angebot. 500ml für 0,85€ sind wirklich nicht teuer.


Ich nehme eigentlich immer die Seifen von Isana, durch den Pumpspender sind sie enorm praktisch und schäumen gut. Und natürlich hat mich hier der Duft komplett für sich eingenommen. Laut Beschreibung winterliche Gewürze und aromatische Früchte - für mich riecht es durch und durch nach Bratapfel oder Punsch, einfach winterlich weihnachtlich lecker.

Nummer 2 meiner Weihnachtsfavoriten im Bad ist von Zewa Soft das Samtige Winterzauber.


Braucht man duftendes Toilettenpapier? Nein. Will man es trotzdem? Also ich unbedingt! Das Besondere an diesem Toilettenpapier: es riecht nach Bratapfel. Und wenn es so im Bad rumhängt, riecht irgendwann der ganze Raum nach diesem Duft.

Mit 3,29€ bei Rossmann für 8 Rollen ist das Toilettenpapier nicht ganz günstig, aber ich wollte es unbedingt haben. Ich finde es eine lustige Idee.


Einziger Kritikpunkt: auf dem Toilettenpapier sind Federn aufgedruckt. Die sind so weit ich weiß Standard bei Zewas "Das Samtige". Da hätte ich mir etwas winterliches oder weihnachtliches gewünscht, Tannenbäumchen oder Weihnachtskugeln. Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

Was sind eure Tricks, um euch auch im Bad ohne Badewanne in Weihnachtsstimmung zu versetzen?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas