Gesichtsreinigungsoffensive 2013 Runde 1: Kiehl's

Jetzt ist das neue Jahr schon fast eine Woche alt und ich muss gestehen, dass ich mich bisher nicht viel mit Beauty beschäftigt habe. Ich bin dem Make Up fremdgegangen - mit Technik.

Nachdem der Weihnachtsmann so lieb war und mir ein Samsung Tab unter den Baum gelegt hat, war ich total technikversessen. Also zog ein neuer Fernseher in mein Wohnzimmer ein und natürlich braucht man dann auch noch einen neuen 3D-fähigen Blu-ray Player und Filme. Als nächstes kommen wohl Möbel dran, denn ein neuer Fernsehtisch müsste auch dringend her.


Dennoch bleibe ich meinem Vorsatz für 2013 treu: ich bin auf der Suche nach der ultimativen Gesichtsreinigung für mich. Ich bin leider mit unreiner Mischhaut gesegnet und habe bisher nichts 100% zufriedenstellendes gefunden.

Zur Reinigung gehört natürlich, sich jeden, wirklich jeden Abend gründlich abzuschminken und das volle Programm durchzuziehen.
Durch diverse Boxen und Pröbchen hat sich letztes Jahr so viel angesammelt, was ich erstmal teste werde.
Meistens sind es 30ml Probiergrößen, die gut 2 Wochen halten sollten. Und solange ich nicht allergisch reagiere oder meine Haut in die Pubertät zurückfällt, werde ich alles bis zum Ende aufbrauchen.

Was ich von einer Gesichtsreinigung erwarte:

  • reinere Haut
  • weniger Pickel
  • kleinere Poren
  • kein Brennen
  • einfache Anwendung


Meine erste Wahl fiel auf den Ultra Facial Oil Free Cleanser von Kiehl's und die dazugehörige Ultra Facial Oil-Free Lotion.





Das Versprechen:
Der fettfreie Reingungsschaum reduziert überschüssiges Fett auf der Haut, entfernt Hautunreinheiten und lässt die Haut ausgeglichener Aussehen. Die fettfreie Lotion soll ebenfalls durch Fettreduktion den Teint besser aussehen lassen.

Das Besondere:
Die Produkte sind frei von Silikonen, Parabenen und Duftstoffen. Sie sind für empfindliche Haut geeignet und sollen nicht austrocknend wirken.

Preis:
Der Cleanser kostet 17€ für 150ml, die Lotion 24€ für 125ml. Erhältlich z.B. bei Douglas oder direkt auf der Kiehl's Homepage.

Die Anwendung:
Der Reingungsschaum wird einfach mit den Finger auf dem nassen Gesicht verteilt, kurz einmassiert und anschließend mit warmen Wasser abgewaschen. Die Lotion anschließend auf dem Gesicht verteilen.

Meine Meinung:
Nachdem ich eine Woche lang täglich morgens und abends die Produkte verwendet habe, kann ich noch zu keinem abschließendem, aber zu einem Zwischenfazit kommen.

Meine Haut glänzt definitiv weniger und sieht gesünder aus. Pickel habe ich nur vereinzelte, die sich aber nicht entzünden. Und auch sonst wirkt die Haut ebenmäßiger ohne rote Flecken. Die Poren sind nicht kleiner geworden, aber ich hoffe da noch auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.
Die Haut brennt und spannt nicht nach der Anwendung. Ich habe sonst das Problem, dass ich ab und an raue Stellen im Gesicht habe, aber hiermit wird die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt.
Ich denke die Pflege ist für alle mit glänzender Haut geeignet.

Bisher bin ich ziemlich zufrieden, auch wenn es noch keinen Wow-Effekt gibt. Die Produkte sind einfach in der Anwendung und extrem ergiebig. Deswegen werden sie bestimmt noch eine weitere Woche halten, welche ich auch durchziehen werde.

Habt ihr euren heiligen Gral der Gesichtspflege bereits gefunden? Könnt ihr mir etwas empfehlen?



2 Kommentare:

  1. Hilft das auch gegen Mitesser http://www.aknewelt.de/mitesser? Hab da im Moment echt Probleme und such was mildes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe weiterhin kleine Mitesser, aber definitiv weniger. Vor allem die Biester auf der Nase wollen nicht so recht weggehen. Kiehl's hilft schon, aber zu 100% bekommt man sie auch dadurch nicht weg.

      Ich muss aber auch sagen, dass ich bisher nichts wirkungsvolleres aus dem Drogeriebereich gefunden habe. Die Clinique 3-Phasen-Pflege war noch ganz gut, aber die ist leider nicht so mild wie Kiehl's und ich fand sie sehr aufwändig.

      Ich hab einfach noch nicht lang genug getestet, um eine wirkliche Kaufempfehlung abzugeben. Obowhl mir meine haut momentan so sehr gefällt wie schon lange nicht mehr. Aber ich denke, dass da noch mehr möglich ist.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas