Unboxing: Douglas Box Januar

Ich gehöre diesmal zu den Glücklichen, bei denen die Box of Beauty nicht ganz zum Schluss ankommt. Deswegen war ich heute morgen umso überraschter, dass der DHL-Mann mir mein Päckchen in die Hand drückte.




Auf das Hauptprodukt war ich ehrlich gesagt nicht besonders gespannt, Gesichts- und Augencremes reißen mich normalerweise nicht so vom Hocker.


Schon allein der Name ist der Hammer:  the hottie tottie is never spotty. Die Verpackung ist super knallig bunt und die Texte auf den Verpackungen sind besser als jede Comedyshow.
Dazu kommt noch ein richtig leckerer Geruch, schön beerig und frisch. Die Creme zieht schnell ein, bizzelt aber nach dem Auftrag ein wenig auf der Haut. Dabei kühlt sie aber gleichzeitig. Perfekt für den Sommer.



Laut Packung verspricht das Gel wahre Wunder. Es soll Falten mindern und gleichzeitig kühlen. Ich werde es vorerst in meine tägliche Pflege mit einbauen, da es die Augen wirklich kühlt und sie sich definitiv nach ein paar Minuten besser anfühlen.

Links das Augengel, rechts die Creme


Rexaline - Hydra EyeZone



Ja, noch eine Augencreme. Ich komme langsam in das Alter, wo man schonmal vorbeugen muss. Und um die ersten kleinen Fältchen um die Augen zu bekämpfen, kann ich gar nicht genug Augencremes haben. 
Die Creme zieht schnell ein, sie hat kaum Duft, was ich persönlich gut finde. Wird gleich nach dem Anatomicals Gel getestet.


Annayake - Mousse Nettoyante Reinigungsschaum



Der Geruch erinnert mich ehrlich gesagt eher an ein Großmütterchen - ein wenig altbacken. Aber solange der Schaum das hält, was er verspricht, kann ich darüber hinwegsehen. Er soll extrem ergiebig sein und das Gesicht porentief rein hinterlassen. Dabei natürlich besonders mild sein. Ich bin ehrlich gespannt.


Isadora - Dynamic Lash Grow Serum



Längere Wimpern in 30 Tagen? Wer möchte diesem Versprechen nicht gerne glauben!? Dennoch bin ich extrem skeptisch. Dies ist ein Produkt, welches ich mir niemals so gekauft hätte, da ich schlicht und einfach nicht dran glaube. Aber natürlich lasse ich mich gern vom Gegenteil überzeugen und bin schon gespannt aufs Testen.

Das Serum soll einmal täglich abends auf die Wimpern aufgetragen werden. Dazu gibt es ein kleines Gummibürstchen. Das Serum riecht relativ medizinisch, aber das stört an den Wimpern wohl kaum.


Bi-Oil - Körperöl



Mein heimlicher Favorit in der Box. Auf der Douglas-Homepage liest man nur positive Sachen. Und auch wenn die Inhaltsstoffe teils umstritten sind, ist mir das vollkommen egal, wenn es wirklich gute Resultate erzielt. 
Ich habe eine unschöne Narbe unter der Nase, die zwar kaum zu sehen ist, mich aber dennoch stört. Und durch einen Unfall im letzten Jahr prangt eine unschöne und riesige Narbenversion über meinem Knie. 
Sollte das Öl wirken, wird es mein heiliger Gral werden. Ich muss nur aufpassen, dass der Herr Grinsekater mir nicht zu viel davon wegnimmt. Genug dazu geschrieben, ich fange an zu testen.


Fazit:

Alles in allem für mich eine schöne Box, bei der ich jedes Produkt verwenden kann. Und seien wir mal ehrlich: Pflegeprodukte kann man nie genug haben.

Seid ihr mit euren Boxen auch so zufrieden wie ich? Habt ihr schon Erfahrungen mit den Produkten?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas