NYX Lippenstifte

Ich hatte an dem Nyx Lipstick Contest teilgenommen und auch wenn es für die Reise nach Amsterdam nicht gereicht hat, habe ich mich extrem über das Lippenstiftset gefreut.



Enthalten waren 3 verschiedene Lippenstifte aus dem Nyx-Sortiment.


Die Lippenstifte kamen in einem süßen Spitzenbeutelchen an, welches perfekt zur Verpackung des Black Label Lipsticks passt.

Round Lipstick - 513 Electra

Preis: 4,95€ / 4g


Das sagt Nyx:
"Satte Lippenfarbe in Perfektion! Die zartschmelzende Creme-Textur des Round Lipsticks verwöhnt die Lippen sofort und langanhaltend. Die farbintensiven Nuancen betonen Form und Fülle der Lippen. Ein vitalisierender Wirkstoff-Cocktail schenkt Geschmeidigkeit und schützt die zarte Haut."


Mir ist das rot ehrlich gesagt ein wenig zu knallig. Es lässt mich extrem blass aussehen.
Der Lippenstift an sich ist extrem cremig und rutscht auf den Lippen hin und her. Dadurch verschmiert er leider auch sehr leicht. Er trägt sich sehr schnell ab, wodurch die Haltbarkeit leider nicht die beste ist.

Ein weiterer Minuspunkt: trotz der Cremigkeit, entsteht relativ schnell ein trockenes Gefühl auf den Lippen. Und das ist für mich ein K.O.-Kriterium. Ich fühle mich mit diesem Lippenstift einfach total zugekleistert.

Positiv ist allerdings, dass er trockene Stellen nicht betont werden und der Lippenstift nicht in die Falten kriecht. Dennoch werde ich ihn mir nicht in einer anderen Farbe kaufen.


Black Label Lipstick - 118 Chakra

Preis: 8,95€ / 4,2g


Beschreibung:
"Black Label Lipstick - Der Klassiker unter den Lippenstiften! Farbintensiv und supercremig gleitet er sanft über die Lippen und spendet reichhaltige, seidige und langhaftende Farbe. Seine feuchtigkeitsspendende Formel schützt und pflegt die Lippen perfekt"


Auf dem Handrücken geswatched wirkt dieser Kandidat schon extrem pink mit leichtem Schimmer. Auf den Lippen jedoch passt die Farbe gut zu meiner hellen Haut, nur der silbrige Schimmer könnte meiner Meinung nach etwas weniger sein. 

Auch dieses Exemplar ist wieder sehr cremig, allerdings rutscht er nicht so sehr wie der Roundlipstick. Falten und trockene Stellen werden nicht betont. Ebenso fühlen sich die Lippen nicht ausgetrocknet an.
Die Haltbarkeit ist gut, selbst eine Zigarette übersteht der Lippenstift. Nur bei Essen und Trinken muss man nachlegen.

Alles in allem gefällt mir der Black Label Lipstick sehr gut, auch die Verpackung mit aufgedrucktem Spitzenmuster finde ich sehr schön. Könnte ein Nachkaufkandidat werden.

Jumbo Lip Pencil - 704 Hot Red

Preis: 4,95€ / 5g



Das sagt Nyx:
"Ein Multitalent! Lipliner und Lippenstift in Einem - der Jumbo Lip Pencil ist so farbintensiv wie ein Lippenstift und überzeugt durch seine cremige und feuchtigkeitsspendende Textur. Einfach anzuspitzen mit dem Jumbo Anspitzer."


Der Jumbo Lip Pencil lässt sich durch seine Stiftform gut auftragen. Er gleitet schön über die Lippen, ohne allzu rutschig zu sein. Allerdings trägt sich die Spitze relativ schnell ab, sodass man oft nachspitzen muss. Dies geht am besten, wenn der Stift vorher gekühlt wurde, da sonst die Spitze aufgrund der weichen Konsistenz zu sehr abbröckelt.

Das Tragegefühl ist angenehm, der Stift fühlt sich sehr leicht auf den Lippen an. Die Farbe hält gut auf den Lippen, läuft nicht über den Rand und nicht in die Fältchen rein.
Die Haltbarkeit hat mich überrascht, für mich in diesem Punkt der beste von  den dreien. Ich werde mir definitiv das nächste Mal bei Douglas die anderen Farben anschauen.

Hier nochmal die 3 im Vergleich, in der Mitte der Round Lipstick:

Ohne Blitz


Mit Blitz

2 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja, das wird einer der wenigen "knalligen" Töne sein, den ich auch mal tragen werde. Ich bin ein wenig kompliziert was Lippenstift angeht. Ich mag es einfach nicht, wenn man es zu doll auf den Lippen spürt.
      Und ich habe immer Angst wie ein verschmierter Clown rumzulaufen :D Aber der Pencil hält echt gut.

      Man sollte sich die Farben aber definitiv vor Ort anschauen, da die Online wohl sehr stark abweichen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas