Preview: essence "sun kissed" TE


Obwohl hier noch tiefste Minustemperaturen herrschen, zieht in den Drogerien langsam der Frühling bzw. mit essence der Sommer ein. Obwohl ich mir etwas frühlingshafteres gewünscht hätte, setzt essence schon voll auf den Sommer:


Here comes the sun! Das Ende des Winters naht und schon im Frühjahr entführt  essence mit der  trend edition „sun kissed“ von März bis April 2013 alle Sommerliebhaberinnen in die warme Jahreszeit. Mit ihren goldenen Farbnuancen erinnern die Produkte an einen romantischen Sonnenuntergang am Strand und zaubern mit knalligen Kontrasten in leuchtenden Beachtönen  ein Make-up, das nicht nur im Urlaub für tolle Augenblicke sorgt. Highlight: Das  shimmer spray für sonnengeküsste Haut verwandelt fade Winterblässe in einen sonnigen Glow Body mit Wow-Faktor. 


essence sun kissed – soft touch eyeshadow 






Beach time: Langes Sonnenbaden und Schwimmen im Meer kann dem Augen-Make-up dank der langanhaltenden Formulierung des soft touch eyeshadows nichts anhaben. Die cremige Textur und die
metallischen Effekte sorgen für unvergessliche Augenblicke und Urlaubsfeeling pur.
Erhältlich in den Nuancen 01 hello summer!, 02 my sunny side und 03 sunset paradise. Um 2,29 €*


essence sun kissed – waterproof eye pencil 




Orange Blue: Der wasserfeste eye pencil wird mit seiner hohen  Farbabgabe und den ultra metallischen Effekten zum  absoluten  Must-Have für die Augen. Der Lidstrich, egal ob phantasievoll oder  klassisch, heißt den Sommer willkommen.
Erhältlich in den Farben 01 hello summer! und 02 sunset paradise. Um 1,49 €*.



essence sun kissed – lipstick 






 Summerglow: Für ein sonniges Lächeln sorgt der semitransparente sun kissed lipstick. Mit seiner gelartigen Textur färbt er die Lippen dezent ein und sorgt für einen natürlichen Effekt.

Erhältlich in den zwei Nuancen 01 soak up the sun und  02 hello summer!. Um 1,99 €*. 


essence sun kissed – cheek tint




Bye, bye winterskin: Der cheek tint bekennt Farbe und schenkt den Wangen einen wunderschönen Teint. Seine gelartige Textur garantiert einen frischen Look für umwerfende Auftritte an der Beachbar! 

Erhältlich in den zwei temperamentvollen Nuancen 01 soak up the sun und 02 hello summer! Um 2,49 €*.


essence sun kissed – shimmer powder




Sundowner: Ein kühler Drink, der Blick Richtung Meer, die letzten rot-goldenen Sonnenstrahlen auf der Haut. Der zarte shimmer powder schenkt Gesicht und Dekolleté einen subtilen Glow mit Goldpigmenten. Forever glow!

Erhältlich in der Nuance 01 sunset beauty. Um 2,99 €*. 

essence sun kissed – nail polish




Shades of summer: Das perfekte Beachstyling für die Nägel gelingt mit den vier knalligen sun kissed nail polish Farben. Knalliges Orange, ein schimmernder Goldton, irisierendes Wasserblau und dunkles Abendrot. Mit dem extra breiten Pinsel verwandeln sich die Nägel mit nur einem Strich in das It-Accessoire eines jeden 
Surfergirls.

Erhältlich in 01 soak up the sun, 02 hello summer!, 03 my sunny side und 04 sunset paradise. Um 1,59 €*. 

essence sun kissed – shimmer spray


Shimmer-shower: Das erfrischende und besonders angenehm duftende shimmer spray setzt den leicht vorgebräunten Teint perfekt in Szene. In der Textur sind zart schimmernde Pigmente enthalten, die der Haut einen besonders schönen und natürlichen Glow verleihen. Ein erfrischender Beautycocktail –  auch für 
unterwegs! 

Erhältlich in 01 suntimes here, suntimes there.  Um 3,29 €*


essence sun kissed – self tanning wipe


Tan to go! Die self tanning wipes passen bequem in  jede Handtasche und sorgen damit für den Bräunungskick für zwischendurch. Nur ein Tuch reicht aus, um die sanfte Sommerbräune gleichmäßig auf Gesicht und Dekolleté aufzutragen. Nach und nach erinnert der Teint an Sonne, Strand und Meer. 

Erhältlich in 01 sun is where you are! Um 0,99 €*.

* unverbindliche Preisempfehlung 



Meine Meinung:

Der Sommer wird scheinbar knallig. Das dunkle Rot "soak up the sun" gefällt mir gut, der Nagellack muss da wohl mit. Bei den Cheek Tints möchte ich mir erstmal die Textur anschauen, aber wenn sie stimmt, wandern auch diese mit. Ebenso der Lippenstift. 
Mit blau und orange/gelb kann ich bisweilen wenig anfangen, es ist einfach nicht meins, viel zu knallig.

Bei den Eyeshadows vermute ich, dass der Auftrag ähnlich dem Sorbet aus der Snow Jam LE sein wird. Sollte es aber die gleiche Textur wie bei der "A New League" LE sein, werde ich zuschlagen.

Die Teint-Produkte sind mal etwas Besonderes, stechen aus dem Nagellack-Lidschatten-Lippenstift-Einheitsbrei so ziemlich jeder LE heraus. Nur stelle ich mir die Anwendung mit dem Selbstbräuner-Tuch schwierig vor. Das shimmer spray spricht mich auch nicht gerade an. Vor allem bin ich nie gebräunt, auch nicht leicht, da gibt es nix in Szene zu setzen.

Das Design ist jetzt leider auch nichts Besonderes, es hebt sich nicht vom Standardsortiment ab. Wenn ich die LE entdecke, werde ich mir einige Produkte anschauen; wenn sie an mir vorbeiziehen sollte, ist es aber auch nicht schlimm. 

Gefällt euch die LE besser als mir? Wonach werdet ihr jagen?





2 Kommentare:

  1. Hört sich ganz gut an :) Das Shimmer Spray muss ich mir mal genauer anschauen!

    Liebe Grüße
    Maren von drop-dead GORGEOUS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Leicht vorgebräunt" bin ich im besten Fall am Ende des Sommers, deshalb fällt das Shimmer Spray bei mir leider raus. Und ich habe die Befürchtung, dass es zu viel Schimmer abgeben wird.

      Wenns nen Tester gibt, lasse ich mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas