Preview: neue essence LEs im Mai

essence veröffentlicht im Mai 2 neue LEs, einmal die "guerilla gardening" und eine neue show your feet LE "high heel mania". Erhältlich sind beide von Mai bis Juni.

Guerilla Gardening


Der Großstadt-Dschungel ruft und nach Sonnenuntergang rücken sie an! Ausgestattet mit Schaufel, Erde, Gießkanne und farbenfrohen Blumen verwandeln fleißige Guerilla Gärtner triste Hinterhöfe, Verkehrsinseln und öde Betonecken in blühendes Leben. Die neue trend edition „guerilla gardening“ von essence widmet sich von Mai bis Juni 2013 der grünen Pionierarbeit. Botanische Farben wie helles und dunkles Grün sowie erdiges Braun sind genauso ein Muss wie kräftiges Pink oder intensives Rot und sorgen für die richtige Frühlingsstimmung. Innovative Produkte machen einfach gute Laune und wappnen alle Guerilla-Gardening-Girls für die Arbeit. Das It-Piece ist das nail art velvet powder für eine coole Moos-Optik auf den Nägeln. Also Gummistiefel an und Asphaltlandschaften adé! Die Mission lautet: Eine grüne Stadt zum Wohlfühlen!

Oh mein Gott... was für ein Thema. Ich habe das Gefühl, ihnen gehen langsam die guten Ideen aus. Mich spricht es absolut null an. Aber schauen wir erstmal nach den Produkten, vielleicht ist ja doch etwas dabei...

essence guerilla gardening – eyeshadow



Natural eyes: Die zarte Textur des eyeshadow in erdigem Braun, hellem Asphalt-Grau und frischem Hellgrün zaubert ein dezentes Augen-Makeup. Drei Natur-Talente, die bestimmt zum Evergreen werden. Erhältlich in 01 garden up!, 02 my piece of land und 03 plant the planet. Um 1,79 €*.

essence guerilla gardening – eyebrow mascara 




Brown brows! Die gelartige Textur bringt mit dezenter Farbabgabe die Augenbrauen in Form. In einem helleren Ton für Blondinen und einer dunkleren Variante für Brünette. So werden neben dem Unkraut jäten noch ordentlich Komplimente geerntet. Erhältlich in 01 garden girls und 02 my piece of land. Um 1,99 €*.

essence guerilla gardening – lip cream 



Eine matte Lippe riskieren! Die samtig zarte lipcream mit trendy MattEffekt in intensivem, frühsommerlichem Rot und Pink lassen die Lippen auch bei einer nächtlichen Spontan-Aktion stylisch aussehen. Erhältlich in 01 mission flower und 02 floral glam. Um 1,99 €*.

essence guerilla gardening – cream to powder blush 



Rote Beete: Der Blush macht schöne rosy cheeks mit einem pudrigen Finish. Wie nach einem aufregenden Tag an der frischen Luft. Unerlässlich für alle Stadt-Amazonen mit Harke und Schaufel. Erhältlich in 01 mission flower und 02 floral glam. Um 1,99 €*. 

essence guerilla gardening – nail polish




Grüner Daumen? Na klar! Der langanhaltende Nagellack mit hoher Deckkraft färbt die Nägel in Grün, Lemon, Pink und Tomatenrot. Mit diesen leuchtenden Farben lässt es sich gleich noch leichter gärtnern! Erhältlich in 01 i´m the moss, 02 plant the planet, 03 mission flower und 04 floral glam. Um 1,79 €*.

essence guerilla gardening – nail effect powder 



Famoos! Das innovative velvet powder ist ein absolutes Highlight für die Nägel. Einfach das Puder über den frisch aufgetragenen, noch feuchten Nagellack streuen und mit dem multi effect brush verteilen. Die kleinen Fasern hinterlassen eine coole, samtige Moos-Optik in Gras-Grün und blumigem Rosa. Erhältlich in 01 i´m the moss und 02 mission flower. Um 1,99 €*.

essence guerilla gardening – nail art multi effect brush 



Do it yourself! Der fächerförmige multi effect brush kreiert angesagte Nail-Styles und eignet sich auch perfekt für den Auftrag des nail art velvet powders. So sieht das optimale (Garten-)Werkzeug für Beauties aus. Erhältlich in 01 to sweep is sweet. Um 1,99 €*. 

essence guerilla gardening – hair-ties 



Frecher Blütenkopf: Die farbenfrohen Haargummis in leuchtendem Rot und Pink bändigen die Haare und sind nicht nur für die Städtebepflanzung perfekt – sie versetzten außerdem in frühlingshafte Stimmung. Cooler Pluspunkt: Die hair ties sind so konzipiert, dass sie trotz Rillenstruktur keine Druckstellen auf den Haaren hinterlassen. Erhältlich in 01 guerilla girls. Um 1,99 €*.

Meine Meinung:

Was mich zuerst extrem abgeschreckt hat, sieht auf den zweiten Blick gar nicht so schlecht aus. Das rote Blush muss ich mir definitiv anschauen. 

Auch finde ich es gut, dass der Trend der Fussel-Nägel in die Drogerie einzieht, ebenso die Hair Ties. Beides muss ich mir aber vor Ort anschauen. Ebesno wie die hellere Farbe der Eyebrow Mascara. Da kommt es dann auch auf die Textur an.

Bei der Lip Cream vermute ich leider, dass sie wieder unschön die Lippenfehler betonen wird. Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.
Die Nagellacke und Eyeshadows werde ich auslassen, sind einfach nicht meine Farben.

Alles in allem doch eine nette LE, die ich jetzt aber nicht unbedingt haben muss.


essence trend edition „high heel mania“ 

Sie stehen immer und überall im Mittelpunkt – die liebsten aller Schuhe: High Heels! Ob Pumps, Peeptoes oder Stilettos – kein Girl möchte auf ein paar Extrazentimeter verzichten. Für alle High Heel-Addicts präsentiert essence von Mai bis Juni 2013 die neue show your feet trend edition „high heel mania“, die Füße in hohen Absätzen in Topform bringt. Die trend edition vereint in ihren Produkten Fußstyling und die 
Leidenschaft für Schuhe: Leuchtend-sommerliche Nagellacke speziell für die Fußnägel, süße Comfort Pads in Herzform, trendy Sohlen-Sticker, praktische Absatzschoner und coole Nagelsticker sowie Body-Tattoos. Diese spannenden Produkte machen die Füße schon im Frühjahr startklar für den ganz großen Auftritt – also: show your feet… in High Heels!



essence high heel mania – toe nail polish



Colour your toe nails! Warme Temperaturen wecken die Lust auf Farbe und darum gibt es die beliebten show your feet Nagellacke jetzt in fünf sommerlichen Farben: Cooles Lila, knalliges Pink, kräftiges Orange, leuchtendes Petrol und intensives Acid-Green. Super deckend sowie langanhaltend lassen sie sich zu jedem trendy High Heel kombinieren und verbreiten Urlaubs-Feeling. Erhältlich in 01 the stiletto, 02 the pump, 03 the peeptoe, 04 the wedge und 05 the gladiator. Um 1,99 €*. 


essence high heel mania – shoe comfort pads „heart“ 



Comfort zum Verlieben! Die süßen Pads in Herzform sind absolute Allrounder: Sie können nicht nur in High Heels individuell platziert werden, sondern sorgen auch in Flip-Flops und Sandalen für ein noch 
besseres Tragegefühl, wenn es mal nicht so hoch hinaus geht! Um 2,99 €*. 


essence high heel mania – designer sole sticker



Schuhtingstar! So wird jeder Schuh zum Designer-Schuh: Ob EyeCatcher-Sohle in frechem Pink oder stylischem Leoparden-Print – hier kommt jede Fashionista auf ihre Kosten und die Lieblings-High Heels werden zum Unikat. Erhältlich in 01 into the wild und 02 pink is beautiful. Um 2,99 €*.


essence high heel mania – high heel protectors 



Perfect protection!: Die High Heel-Schoner schützen Absätze aus empfindlichen Material vor unliebsamen Schrammen und Rissen. Fieses Kopfsteinpflaster, Kieselsteine oder Rolltreppen sind ab jetzt kein Problem mehr! Um 2,99 €*. 


essence high heel mania – nail sticker



Hoch hinaus! Die süßen bunten Sticker mit High Heel-Motiven sind ein unübersehbarer Blickfang für die Fußnägel. Super, wenn es neben dem Nagellack auch mal etwas mehr sein darf! Um 1,79 €*. 


essence high heel mania – body art tattoos 



Fesselnde Tattoos! Die body art tattoos gibt es in zwei Varianten: Im angesagten „Ketten“-Look oder mit High Heel Slogans setzen sie coole Statements auf die Haut. Positioniert am Knöchel sorgen sie gemeinsam mit den Lieblings-Heels für Aufsehen! Die Tattoos sind wasserresistent und halten bis zu drei Tagen. Um 1,99 €*. 


Meine Meinung:

Nette Ideen, aber für mich weniger interessant. Die Sole Sticker sind witzig, brauche ich aber nicht. Die High Heel Protectors sind praktisch, aber für mich auch kein Must-Have.

Die Nagellacke sagen mir auch hier farblich wieder nicht zu. Die Nailsticker gefallen mir auch nicht wirklich. Body Tattoos brauche ich seitdem ich 13 bin nicht mehr.

Das wird wohl eine LE, die ich komplett an mir vorbeiziehen lassen werden.


Wie gefallen euch die neuen LEs? Ist etwas dabei, was ihr unbedingt haben müsst?

2 Kommentare:

  1. Puuuh, leider bin ich echt mega enttäuscht von den LEs. Wobei Essence von den Drogeriemarken eigentlich mein absoluter Favorit in puncto LE ist (war?)...

    So ein rotes Cremeblush habe ich noch aus der "Get ready to boarding" LE und dieses Nagelpuder ist leider auch nur in eher unschönen Farben vorhanden, da shoppe ich lieber bei MUA.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, dass ich auch wieder enttäuscht sein werde, wenn ich vor dem Aufsteller stehe. So ging es mir in letzter Zeit eigentlich immer bei den essence LEs.

      Ich würde mir weniger LEs wünschen, mir reicht auch alle 2 Monate eine, aber dafür dann mal mit richtigen Glanzstücken drin. Mal schauen, vielleicht schaffen sie es doch dieses Jahr nochmal, uns richtig vom Hocker zu reißen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas