Drogeriegeflüster # 2- neue LEs und der BB-Trend geht weiter

Was macht Frau wenn die Sonne scheint? Richtig - in die Drogerie gehen und schauen, was es für neue Sommerprodukte gibt. Dabei sind mir so einige neue Sachen ins Auge gesprungen

essence Guerilla Gardening 



In den letzten Tagen liest man auf fast jedem Blog etwas über die LE und ich bilde da keine Ausnahme. Das liegt wohl aber an der guten Verfügbarkeit: dm, Müller UND Rossmann hatten die Aufsteller schon stehen.
Der Aufsteller ist übrigens ein echter Hingucker und hebt sich schön von den anderen ab.

Ich habe lange gezögert, was ich nun mitnehme. Die Blushes sind wirklich schön und auch die Swatches haben bisher überzeugt. Dennoch muss ich sparen und hab sie schweren Herzens stehen lassen. Vor allem für 1,95€ eigentlich ein Schnäppchen.

Die Lidschatten sind mir von den Farben her nicht besonders genug, ich besitze schon ähnliche. Genauso wie bei den Lacken. 

Einzig die Lipcream hat mich noch angesprochen, aber ohne Tester wollte ich den Versuch nicht wagen. Das ist auch so etwas, was mich in letzter Zeit bei den LEs stört: kaum bis keine Tester und die Produkte im Aufsteller werden 100fach angegrabbelt. 

Das Fusselpulver für die Nägel würde ich eh so gut wie nie tragen, deswegen blieb auch dieses stehen.

Letzendlich eingepackt habe ich nur die Haargummis. Sobald ich zu Hause bin werden meine Haare in einem unschönen Dutt verpackt und daher kann ich Haargummis immer brauchen, vor allem wenn sie die Haare nicht strapazieren.

Die LE fand ich live besser als bei der Promo. Einige schöne Produkte dabei und für einen guten Preis.


essence Show Your Feet High Heel Mania



Ebenfalls diesen Monat neu von essence ist diese LE rund ums Thema Füße. Ich nehme es vorweg: auch hier habe ich nichts eingepackt.

Die Lacke entsprechen irgendwie nicht meinem Beuteschema für die Zehennägel, da bin ich sehr eigen. Klebetattoos brauche ich einfach nicht, ebenso wenig wie Nagelsticker in Schuhform. Die Klebepads für Highheels sind ganz interessant, aber da bin ich zu "spießig" für.
Die Shoe Comfort Pads in Herzform sind süß, aber irgendwie halten die von essence bei mir nie.

Für mich eine LE an der ich getrost vorbeiziehen kann.


Misslyn Color Revolution



Ich muss gestehen, dass ich bei Misslyn nicht up to date bin, was die LEs angehen. Aber dieser Aufsteller scheint doch relativ neu bei meinem Müller zu sein.

Die LE enthält 6 Lacke in verschiedenen Knallfarben, Preis liegt bei 4,89€. Die Farben sind ganz nett, aber jetzt auch nicht die Neuerfindung der Welt.

Ein bisschen schmunzeln musste ich bei den Hair Mascaras. Vor gut 14 Jahren waren diese das Größte für mich und ich hätte nicht gedacht, dass mir sowas nochmal über den Weg läuft. Es gibt insgesamt 10 verschiedene Farben für einen Preis von 6,79€. Die Strähnchen sind natürlich auswaschbar. 

Ob man diese LE unbedingt braucht, muss jeder für sich beantworten. Bei mir ist es ein klares Nein.



p2 Let's Rock




Sobald irgendwo "Rock" draufsteht, hat man meine Aufmerksamkeit. Aber diese LE von p2 lässt mich absolut kalt. Einfach nicht meine Farben und irgendwie so rein gar nichts besonderes. Auch die Verpackung schreckt mich ab.

Einzig die Lipstains passen in mein Beuteschema, aber das Rot ist mir zu knallig, da nehm ich lieber Lippenstift und mit Orange kann man mich jagen.

Bisher ist dies die LE die mich in diesem Jahr am wenigsten interessiert hat.


catrice Geometrix



Schon etwas länger auf dem markt, aber dadurch nicht weniger erwähnenswert. Leider gab es für die Lipcreams keinen Tester (nein, ich rege mich nicht erneut auf).

Die Eyeshadow-Palette ist nett, aber auch hier besitze ich schon wieder zu viele ähnliche Farben. Blotting Paper traue ich noch immer nicht über den Weg. Die Nagellacke sind nett, aber auch nicht unbedingt jagenswert. Und wieder eine LE die an mir vorbeizieht.


Maybelline BB-Cream

Es war klar, dass dieser Trend in diesem Jahr weitergeführt wird. Und nachdem Maybelline mit dieser schrecklichen aprikosenfarbigen Pampe total daneben gegriffen hatte, mussten sie nachlegen. Zwar bleibt auch diese Dream Fresh BB-Cream, welche sich der Hautfarbe anpassen soll (vielleicht bei Pfirsichen) weiter im Sortiment, wird aber von zwei weiteren in unterschiedlichen Tönen ergänzt

Dabei kann man zwischen hell und medium wählen. Und der helle Ton war sogar relativ passend für mich.

Weiterhin gibt es eine neue Variante, die Dream Pure 8-in-1 BB-Cream, ebenfalls in hell und medium. Mit 2% Salizyl-Säure soll sie Hautunreinheiten vorbeugen. man bekommt 30ml für 8,85€. Ich bin ja schon ein wenig angefixt und werde sie mir wahrscheinlich noch holen.


L'oreal CC Cream




Nachdem Maxfactor die erste CC-Cream in die Drogerie gebracht hat, zieht L'oreal nun mit der Nude Magique Reihe nach. 

Es gibt 3 verschieden Varianten:
  • Anti fahler Teint
  • Anti Müdigkeit
  • Anti Rötungen
Von der Textur her erinnert sie stark an die L'oreal BB-Cream. Und das ist für mich das Kriterium, warum ich sie nicht kaufen werde, da ich mit der BB einfach nicht zurechtkomme. Der Preis liegt bei 11,95€ für 30ml.

Weiterhin gibt es im Aufsteller noch das BB-Puder welches es im letzten Jahr schon in anderen Ländern zu kaufen gab. Kostenpunkt 6,95€ für 9g.

Zu guter letzt noch ein BB Blush, welches von der Textur her sehr gelartig ist. Die Farbabgabe hat mich extrem enttäuscht, als ich das Gel auf meiner Hand verteilt habe. Aber vielleicht habe ich einfach zu wenig erwischt. Aber braucht man wirklich ein BB Blush?

Ich denke wir sind mit diesen Cremes noch lange nicht durch und da wird noch einiges auf uns zukommen.


Welche LEs sind euch in den letzten Wochen ins Auge gesprungen? habt ihr für euch neue Schätze entdeckt?

4 Kommentare:

  1. Ich gehe auch bald mal auf jagt, bei uns kommt das alles immer erst etwas später irgendwie in die Läden. CC Creams finde ich ganz interessant, aber ich werde mich wohl erstmal durch die Asiatischen testen. Ich habe da schon was ins Auge gefasst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir irgendwie zu stressig in Asien zu bestellen. Ich suche halt noch irgendwas leichtes fürs Gesicht für den Sommer. Und da wird es wohl eine BB (oder CC) Cream werden.

      Ich muss mal schauen, Rossmann hat momentan 20% auf Maybelline. Vielleicht packe ich die ein, bei dem Preis tut es dann nicht ganz so weh. Oder ich warte ab, was uns diesen Sommer noch so präsentiert wird.

      Löschen
  2. Hast du die BB Creme gekauft? Wie ist sie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab es heute nicht geschafft, in die Drogerie zu kommen. Aber sie geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf.
      Wahrscheinlich wird sie dann nächste Woche in meinen Besitz wandern und wie immer gibts dann ne ausführliche Review :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas