Favoriten 1. Quartal 2013

Jeder hat ja so seine Lieblinge, die im Dauereinsatz sind. Heute möchte ich euch meine Kandidaten dazu vorstellen, die bei mir in den letzten 3 Monaten unverzichtbar waren.















Lancôme Teint Visionnaire Foundation




Hierzu gab es schon eine Review klick und ich hatte dort schon erwähnt, dass es für mich die bisher beste Foundation ist. Dementsprechend benutze ich momentan keine andere, da ihr einfach kein das Wasser reichen kann. Ich denke, dass sie noch oft bei meinen Favoriten auftauchen wird.
Sie macht ein schönes Hautbild, deckt perfekt, ohne dabei maskenhaft zu wirken und die Haltbarkeit ist einfach Wahnsinn. Ich möchte nicht mehr ohne sie.
Nur den Concealer benutze ich nicht allzu oft, er ist mir doch ein wenig zu dunkel.


ebelin Präzisions Make Up Ei



Natürlich kam ich nicht an ihm vorbei. Und ich möchte es seit der ersten Benutzung nicht mehr missen. Nach dem Reinfall mit dem p2 Make Up Sponge, war ich lange Zeit am Überlegen, ob ich mir den originalen Beauty Blender anschaffen soll oder nicht. Die Frage hat sich geklärt: das ebelin Ei ist perfekt für mich. 
Die Foundation lässt sich schön gleichmäßig auftragen und hält viel länger. Dabei wird noch verhältnismäßig wenig Produkt geschluckt. 
Ich habe meine Foundation bisher meist mit den Fingern aufgetragen, weil mich bisher kein Pinsel überzeugen konnte. Jetzt nehme ich nur noch das Ei.

catrice Camouflage Cream



Ich habe lange nach einem hellen, gut deckenden Concealer gesucht, der dabei auch noch bezahlbar ist. Mit der Sortimentsumstellung letzen Monat hat catrice dann endlich das perfekte Produkt für mich rausgebracht. Die Camouflage Cream deckt wirklich alles ab, von Augenringen über Rötungen bis hin zu unschönen Pickeln.
Einziges Manko: sie lässt sich anfangs etwas scher verteilen, mit ein bißchen Hautwärme wird es aber nach der Zeit.


MAC Select Sheer Pressed Powder



Ich war lange auf der Suche nach einem guten Puder für mich und wurde im Drogeriebereich nicht so recht fündig. Also ab zu Douglas und den MAC Puder eingepackt. Die Haltbarkeit ist gut, allerdings muss man doch nach ein paar Stunden nachlegen.
Es mattiert gut, allerdings nicht zu stark, dass es unnatürlich wirkt. Ich habe ihn eigentlich immer dabei und seit 2 Monaten im täglichen Einsatz. Das Pfännchen ist mittlerweile schon zu sehen, aber ich benutze ihn auch wirklich oft. Wird wenn er leer ist definitiv nachgekauft.

Artdeco Eyeshadow Base



Ein Dauergast auf allen Blogs. Aber die Base ist auch wirklich gut. Ich benutze keinen Eyeshadow mehr ohne sie. Die Haltbarkeit spricht für sich.
Zwar habe ich auch das Pendant von Rival de Loop, aber ich komme mit der Artdeco einfach besser klar. Nur der Duft und das starke Glitzern stören ein wenig.
Die Base ist sehr ergiebig und ich hoffe, dass sie mir nicht eintrocknen wird.


MUA Undressed Eyeshadow Palette



Ich habe ja bereits ein Loblied über diese Palette geschrieben und ich liebe sie immer noch. Perfekt für den Alltag, aber auch für abends lassen sich zig AMUs damit schminken. Ich greife so gut wie jeden Morgen zu ihr und vernachlässige ein wenig meine anderen Lidschatten. Aber die Palette ist einfach so toll!


Alverde Warm Vanilla Lidschatten




Auch dieser kleine Schatz ist ein Dauerbrenner auf Beautyblogs. Für mich der perfekte helle matte Ton. Ich nehme in zu fast jedem AMU unter der Braue und zum Verblenden. 
Positiv ist auch, dass er so gut wie gar nicht krümelt. Er wird noch lange Stammgast in meinem Bad sein.


Max Factor Clump Defy Volumising Mascara




Endlich mal ein Gummibürstchen, mit dem ich zurechtkomme. ich würde sie jetzt nicht als perfekte Mascara bezeichnen, aber ich greife automatisch zu ihr, da sie solo noch das beste Ergebnis erzielt. Die Wimpern verklumpen kaum und die Länge der getuschten Wimpern gefällt mir auch. Ich gebe aber meistens noch eine Schicht einer anderen Mascara drüber, das Ergebnis wird dann intensiver.
Eine Review findet ihr hier.


Giorgio Armani Eyes To Kill Mascara



Lange Zeit mein Favorit, aber so langsam wird sie älter und störrischer (ist ja wie beim Menschen ;) ). Manchmal werden die Wimpern perfekt: lang, geschwungen und voluminös. Und manchmal verklebt alles nur. Um sie aufzutragen, brauche ich Zeit. Und die habe ich morgens selten. Aber eine Schicht über der Maxfactor geht immer und gibt zusätzlich Volumen und Länge. 

Wenn der Preis nicht so hoch wäre, hätte ich sie schon längst nachgekauft. Aber auch die neue Volumen-Version spricht mich extrem an. Wenn ich irgendwann mal alle Mascaras in meinem Besitz aufgebraucht habe, wird sie trotzdem bestimmt nachgekauft. Ich bin einfach zu angetan von ihr.


MUA Eyebrow Pencil




Manchmal mag ich es schon ganz gern, wenn man mit einem Produkt alles abdecken kann. Ich habe eh ein verstörtes Verhältnis zu meinen Augenbrauen und eigentlich mag ich mich nicht jeden Tag neu über sie aufregen. Da kommt mir der Eyebrow Pencil ganz gelegen. Ein wenig nachmalen, durchkämmen und fertig. Sieht schön natürlich aus, aber nicht zu dick aufgetragen. Die wirklich perfekte Lösung noch nicht, aber schon ein gutes Ergebnis.


e.l.f. Blending Brush



Wie so viele Blogger besitze auch ich zig Pinsel. Einer ist mir in den letzten Monaten aber ziemlich ans Herz gewachsen. Der Blending Brush von e.l.f. ist für mich perfekt, um die Lidfalte zu betonen und in diesem Bereich alles schön zu verblenden. Anfangs hat er gehaart ohne Ende und war leicht strubbelig, aber das gab sich nach dem zweiten Waschen.
Er ist schön weich, dabei aber fest gebunden und hat einen guten Widerstand. Für mich momentan unverzichtbar.


MUA Kiss Proof Lip Stain



Während des Arbeitens mag ich es auf den Lippen lieber natürlich und unkompliziert. Deswegen ist der Lipstain da perfekt für mich. Eine leichte Rosafärbung, aber doch eher ein "My Lips but better" Ton. Durch die Spitze lässt er sich auch ohne Spiegel gut auftragen und die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Ich habe ihn so gut wie immer dabei.


Figs & Rouge Balm



Eigentlich mache ich mir nicht viel aus Naturkosmetik. Und von allein hätte ich mir diesen Lippenbalsam wohl nicht gekauft. Zum Glück war er aber in einer Box drin und ich möchte nie mehr ohne ihn. Er hat mich durch den Winter begleitet und alle anderen Lippenpflegestifte & Co verdrängt. 
Nicht nur dass die Verpackung so schön ist, er pflegt die Lippen super weich, klebt nicht, betont nichts unschön, einfach perfekt. Nur der blumige Geruch ist mir mittlerweile etwas zu viel. Er wird definitiv nachgekauft, dann aber in einer süßeren Variante.


Rival de Loop Nagelpflegeöl




Ich hatte in der Vergangenheit oft das Problem, dass meine Nagelhaut unschön rau war. Seitdem ich dieses Öl benutze, sieht nicht nur die Haut um die Nägel besser aus, auch die Nägel selbst wirken gesünder. Es ist wahnsinnig ergiebig und kippt hoffentlich nicht um, sodass ich es noch lange benutzen kann.


p2 Sandstyle Polish



In letzter Zeit viel zu oft auf meinen Nägeln zu finden, aber ich liebe dieses Finish einfach. Und für mich ein weiterer großer Vorteil: wenn mal ein Eckchen absplittert, lässt es sich schnell ausbessern, ohne dass man es sieht. Matt war schon immer meins und jetzt in Kombi mit Glitzer für mich perfekt. Die anderen farben werden wohl auch noch dazukommen.

Natürlich benutze ich nicht nur diese Produkte. Aber bei Eyeliner, Blush und Co. ist bei mir in den letzten 3 Monaten keiner besonders herausgestochen. Und die oben genannten Produkte benutze ich wie gesagt fast täglich oder zumindest mehrmals wöchentlich.

Interessiert euch zu einem der Produkte noch eine ausführliche Review?

4 Kommentare:

  1. eigentlich finde ich den post nicht so toll, denn jetzt hab ich wieder einige Sachen die ich mir unbedingt kaufen muss :P z.b. den sponge, die Palette will ich eh schon seit dem separaten post :D liebe grüße anna-lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, immer diese böse Anfixerei auf den Blogs :D Geht mir nicht anders. Aber das Ei ist ja noch relativ günstig.
      Nur bei der Palette ist es mit den Portokosten etwas teurer. Ich warte schon die ganze Zeit darauf, dass MUA mal wieder eine Free Shipping Aktion macht. Und dann wird ohne Halten bestellt :)

      Löschen
  2. Äh so viele tolle Sachen. das ei muss ich unbedingt auch noch mal versuchen zu bekommen. alle schwärmen so davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch einfach toll. Vor allem weil es nicht so viel Foundation schluckt, wie ich gedacht habe. Und das Ergebnis ist wunderbar natürlich und trotzdem deckend.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas