Probenauswahl Box of Beauty April

Jeden Monat wieder stürmen Massen an Frauen nachts um 3 an die PCs, um ihre Douglas Box of Beauty zusammenzustellen und die besten Proben abzugreifen.

Auch diesen Monat war es um kurz nach 3 wieder so weit. Zur Auswahl standen:



obere Reihe v.l.n.r.

Roberto Cavalli 'Just Cavalli' Bodylotion (30ml)
GoodSkin Labs Exten-10 'Gesichtscreme' (7 ml)
Hugo Boss 'Boss Orange Women' Bodylotion (50ml)
Alterna 48 Hour Substainable Volume Spray (25ml)
Dermalogica 'Ultra Calming' Gesichtspflegeset (1Stück)


 untere Reihe v.l.n.r
Lancome 'Teint Visionnaire' Make-up Nr. 03 Beige Diaphane (5ml)
Yves Saint Laurent 'Manifesto' Duschgel (50ml)
Isadora 'Perfect Matt Lipstick' Nr. 04 Lippenstift (2,5g)
Kiehls 'Ultra Light Daily UV Defense SPF 50' Gesichtscreme (5ml)
Bruno Banani 'Dangerous Woman' Duschgel (50 ml)





obere Reihe v.l.n.r

Flora by Gucci 'Glorious Mandarin' Bodylotion (50 ml)
Tommy Hilfiger 'Flower Violet' Blumenbrosche mit Duftphiole (1,5ml)
Baldessarini 'Secret Mission' Deodorant Stick (40 ml)
Her Cut 'Long Straight Zwei-Phasen-Styling Serum' (100 ml)
Her Cut 'Pixie Zwei-Phasen-Styling Serum' (100ml)

untere Reihe v.l.n.r.

Helena Rubinstein 'Lash Queen Feline Blacks' Mascara (2 ml)
Shiseido 'Perfect Mascara Defining Volume' schwarz (2ml)
Her Cut 'Shag Zwei-Phasen-Styler' (100 ml)
Artdeco 'Lip Brilliance' Lip Gloss Nr. 52 (3ml)
Dsquared 'Potion' Körperlotion (30 ml)




Annemarie Börlind 'Naturoyale Biolifting' Serum (10ml)
Shiseido 'Radiant Lifting Foundation' Nr. I40 (3 ml)




Meine Auswahl in der Übersicht



Es waren wieder viele alte Bekannte dabei. Mir wie immer ein wenig zu viel Pflege (ich mag nicht immer nur Bodylotions). Ich freue mich aber wahnsinnig über die beiden Mascaras und den Lippenstift. Bei Nr.4 habe ich zwischen Tommy Hilfiger (eine süße Brosche mit Parfümprobe) und dem Dermalogica-Set geschwankt.

An sich ist für jeden etwas dabei, aber wie gesagt, gab es einige Proben schon (ich mag Hugo Boss Orange und Gucci Flora nicht mehr sehen). Warum man eine 7ml-Probe des Hauptprodukts anbietet, bleibt mir auch schleierhaft.

Das Hauptprodukt übersteigt mit knapp 43€ bei weitem den Preis der Bob. Allerdings habe ich in den Bewertungen dazu häufig gelesen, dass viele es nicht vertragen. Ich lasse mich mal überraschen und hoffe das Beste. 

Eine solide Box mit schönen Proben, bei der man nicht wirklich etwas auszusetzen hat. Aber mehr Abwechslung bei den Marken und Produkten wäre schön. Außerdem kann ich immer wenig mit den 5 oder 7ml Proben anfangen.



10 Kommentare:

  1. Ich finde es echt nervig, dass mittlerweile schon um kurz vor 6 die ersten 3 (!) Proben vergriffen sind..Wenn das so weitergeht, ist irgendwann wirklich um 3 Uhr Nachts der Server überlastet... Zum Glück waren das Sachen, die ich eh nicht genommen hätte (Mascaras und anscheinend dieser Deo-Stick). Den Lippenstift und das Dermologica Set habe ich mir jetzt auch ausgesucht! :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja schon diesen Monat gedacht, dass sie etwas an der Uhrzeit ändern würden. Aber eigentlich ist 3 Uhr nachts perfekt für Douglas: das normale Publikum ist nicht auf der Seite und auch wenn nachts immer mehr Bob-Verrückte aufstehen, ist der Server nicht überlastet.

      Ich finde es eigentlich immer recht amüsant, mir das Spektakel ein Mal im Monat anzutun. Auch wenn ich doch gerade ziemlich müde bin ;)

      Löschen
  2. Ich bin auch mit der Auswahl sehr zufrieden :) Hab alles bekommen was ich wollte.
    Ich folge Dir ab jetzt ,dein Blog gefällt mir gut :)
    Wenn Du magst schau doch auch mal bei mir vorbei ,freue mich über jeden neuen Follower :)
    Lg Steffi
    http://missglitzer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Jetzt wo ich einigermaßen wach bin, denke ich mir, dass ich statt des Dermalogica-Sets vielleicht doch etwas anderes hätte nehmen sollen. Gab so viel zur Auswahl. Ich freue mich aber schon extrem auf meine Versandbestätigung, das ist immer wie Weihnachten ;)

      Löschen
  3. dekorative kosmetik gibts fast keine.... das ist blöd! :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An sich gab es 6 Proben dekorativer Kosmetik. Aber ich finde so Mini-mini-mini-Proben von Foundations immer wenig aussagekräftig, zumal die Nuancen für mich zu dunkel waren. Ich würde mir mal einen schönen Lidschatten oder frühlingshaften Nagellack wünschen. Da würden bestimmt einige Herzen höher schlagen :D

      Löschen
  4. Ich fand die Auswahl auch gut, aber die Größen hätten wirklich etwas großzügiger sein können. Vor allem bei den Gesichtcremes. Da sind 4 oder 5 ml schon recht wenig um es wirklich zu testen. je nach Creme hat man da ja nicht lange was von. 4 Wochen Zeit müsste man eigentlich schon haben um sie zu beurteilen. aber naja dafür fand ich die auswahl aber trotzdem nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich noch solche Proben eingepackt, aber ich benutze sie kaum. Ich brauche mindestens 2 Wochen, um zu sehen ob ich etwas auf lange Sicht vertrage. Und ich werde mir kein Produkt kaufen, welches ich nur ein- oder zweimal testen konnte. Dazu ist meine Haut zu empfindlich.

      Löschen
    2. ..also wenn der Wert der 5ml Miniprobe bei 10-15 Euro ist, glaub ich kaum das diese größer wird...außerdem lohnt sich das nicht, da die meisten Kundinnen sich die Originalpackung eher nicht leisten werden...ich find es traurig, das die Leute sich über die Proben aufregen, sogar du Janine, wobei das Hauptprodukt doch eine Originalcreme über 40 Euro gewesen ist, da ist doch genug um zu testen...

      Löschen
    3. Das Hauptprodukt diesen Monat sprengt natürlich den Rahmen aller Erwartungen und bei einer Originalgröße kann man selbstverständlich ausgiebig testen. Nur ging es hier um den Inhalt der Proben, welcher eben nicht für einen aussagekräftigen Test geeignet ist.

      Und daher habe ich für mich entschieden, dass ich diese Proben nicht mehr aussuchen werde. Ja, ich würde mir manchmal größere Pröbchen von einigen Produkten wünschen. Dass diese sich wirtschaftlich für das Unternehmen -je nach Preis des Produktes- nicht unbedingt lohnen, ist klar.

      Aber dennoch kann man wie hier geschehen seine Meinung und Vorstellungen in sachlicher Form äußern, ohne dass es gleich wie von dir behauptet mit "sich aufregen" gleichzusetzen ist.

      Ich teste gern, ich freue mich jeden Monat wieder über meine Bob, aber die kleinen Proben lasse ich dabei außen vor, da ich sie für mich für weniger geeignet halte.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas