Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 008 Hug Me


Auch ich bin dem Hype verfallen und musste mir gestern DIE Neuheit von Astor anschauen. Seit dieser Woche gibt es die neuen Soft Sensation Lipcolor Butters. Sie versprechen ein Lippenstift, ein Lipbalm und ein Lipgloss in einem zu sein.



Umso mehr hat es mich gefreut, als ich die beiden Aufsteller in meinem dm sah. Einmal extra mit Heidi in übergroß und einmal in der normalen Theke.
Es gibt insgesamt 12 verschiedene Farben. Jeder Stift kostet 5,85€

Und das Tollste: bis 29.5. bekommt man einen Astor Perfect Stay Nagellack 12ml (Wert: 4,85€) kostenlos dazu. Einfach Lipbutter und Nagellack mit an die Kasse nehmen, der Preis vom Lack wird automatisch auf dem Kassenbon abgezogen.


Ich war erst skeptisch, was die Textur der Lipcolor Butter angeht. Chubby Sticks und diverse Dupes konnten mich da bisher nicht überzeugen. Aber schon nach dem ersten Swatch war ich hin und weg.

Seidig weiches Gleiten, leicht buttrig, überhaupt nicht klebrig. Ich glaube, Astor hat diese Lipcolor Butters extra für mich gemacht. Und gerade ärgere ich mich, dass ich nur eine mitgenommen habe. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag.


Die Farbabgabe ist glossig-glänzend, je nach Farbton mehr oder weniger intensiv deckend. Bei meinem Farbton 008 Hug Me ist die Farbagabe relativ dezent, wofür er für mich zum perfekten Alltagston wird. Hug Me besitzt relativ große goldene Glitzerpartikel, die auf den Lippen geringfügig sicht-, aber nicht fühlbar sind. Der Glitzer wandert nicht umher, sondern bleibt dort wo er bleiben soll.

Das Tragegefühl ist extrem angenehm, da merke ich einen Labello mehr auf den Lippen. Sie pflegen die Lippen, diese bleiben die ganze Zeit schön geschmeidig. Nichts setzt sich ab.


Die Haltbarkeit ist natürlich nicht die Beste, Essen und Trinken überstehen sie nicht schadlos, aber normales Reden halten sie schon 2 Stunden aus. Es bleibt eine leichte Färbung auf den Lippen, die jedoch nicht ungepflegt aussieht. Diese verschwindet nach einiger Zeit aber auch. Durch die tolle Spitze lassen sie sich leicht auch ohne Spiegel nachziehen.


Die Lipcolor Butters befinden sich in einer Plastikhülse, die in der Farbe der Lipbutter gehalten ist. Die Lip Butter lässt sich einfach und gleichmäßg aus der Hülse herausdrehen. 

Was noch auffällt: ein starker Vanilleduft, der auch einige Zeit auf den Lippen bleibt. Ist aber definitiv sehr angenehm und nicht künstlich.


Hier sieht man gut das seidig-glossige Finish und den leichten goldenen Glitzer.



Fazit:

Mir fällt nichts, aber auch rein gar nichts Negatives ein. Preislich gesehen sind sie absolut im Rahmen. Das Tragegefühl ist richtig angenehm, die Lippen sind ständig gut gepflegt. Der Auftrag ist einfach, die Haltbarkeit für eine Lip Butter gut.
Absolut empfehlenswert und für mich das bisher beste Lippenprodukt in diesem Jahr. Also auf zu dm Mädels und bis zum 29.5. noch den Nagellack kostenlos dazu mitnehmen.


Ich sehe es ja schon kommen, dass mindestens die Hälfte des Sortiments in meinen Besitz wandern wird. 
Habt ihr die Lipcolor Butters auch schon entdeckt und seid genauso begeistert wie ich?





Entschuldigt übrigens die schlechte Qualität der Bilder, aber meine Kamera ist gerade ohne mich im Urlaub. Mein Tablet kann viel, aber die Kamera kann man vergessen. Aber nächster Woche wirds wieder besser!


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas