Preview: catrice L’Afrique, c’est chic LE

African-Appeal: farbreich, traditionell, exotisch. Designer entdecken das neue AFROdisiakum – eine Reise zu der afrikanischen Modekultur. Folkloristisch und farbenfroh mit zukunftsweisenden, selbstbewussten Einflüssen. Zentrales Element ist die Mustervielfalt. Tribal-, Zulu- oder Animalmotive bewegen in diesem Sommer die Kollektionen großer Designer und zieren fließende, elegante Kaftane genauso wie feminine Business Looks.

Die Entwürfe der internationalen Modemacher sind genauso vielfältig wie die kontrastreiche Landschaft dieses Kontinents. Mit einer opulenten Farbpalette, die von Papaya über Zinnober bis hin zu irisierendem Meeresblau reicht, überzeugt von August bis September 2013 die Limited Edition „L’Afrique, c’est chic“ by CATRICE. Liquid Metal Eyeshadows mit starken metallischen Effekten, softe Lip Balms, eine hochwertige Blush Brush aus dichtem, feinem Haar sowie viele weitere Produkte übersetzen den Trend in die Beautysprache. Sehnsucht Afrika – by CATRICE.

L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Liquid Metal Eyeshadow




Ethno meets Metallics. Wie flüssiges Metall schimmern die limitierten Liquid Metal Eyeshadows. Der softe Puderlidschatten mit der dekorativen 3D-Reliefstruktur kann trocken oder feucht angewendet werden und sorgt für einzigartige Chromeffekte und intensive Farbergebnisse. Vier Nuancen, darunter zwei warme Erdtöne sowie zwei Knallfarben, lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und verblenden. Erhältlich in C01 So Classy, C02 All real Gold, C03 Quel bleu turquoise und C04 Green Fashion. Um 3,99 €*.

L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Giant Kajal




Black-Eyed-Beauty. Dieser extrabreite Giant Kajal kreiert Smokey Eyes zuverlässig und schnell. Die cremig-schwarze Textur lässt sich besonders leicht auf dem Lid auftragen. Angesagte Smudgy-Effekte, die dramatisch-schwarze Steigerung von Smokey Eyes, lassen sich durch einfaches Verblenden mit den Fingerspitzen gestalten. Dank der kompakten Stiftform liegt der Kajal besonders gut in der Hand. Ein weltweites Must-Have! Erhältlich in C01 Black’s Beautiful. Um 2,49 €*.

L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Lip Balm




Der Lip Balm im mustergültigen Gewand ist ein wahrer Allrounder. Er verbindet die soften, pflegenden Eigenschaften eines Balms mit dem zart kolorierten Glanz eines Lipsticks. Lippen in Perfektion! Erhältlich in zwei warmen Farbtönen, Rostrot und Rotbraun: C01 Rouge, Bien Sûr und C02 Extravagant. Um 3,99 €*.


L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Blush & Bronze




Safari 2.0. Dieses Duo-Talent, bestehend aus feinem Blush und farblich abgestimmtem Bronzing Powder, fördert ein natürlich gebräuntes Aussehen und einen frischen Teint. So sorgt kühles Rosé bei Blondinen und gelbliches Coral bei Brünetten für ein optimales, harmonisches Farbergebnis und einen Hauch afrikanischer Abendsonne auf den Wangen. Erhältlich in C01 Fresh demand und C02 Oh, Là, Là. Um 3,99 €*.

L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Blush Brush




Skin-Discovery. Der hochwertige Rouge-Pinsel mit transparentem Stil und eingelassenem Muster ist ein besonderes Highlight dieser Limited Edition. Er sieht nicht nur schön aus, sondern trägt durch seine feinen, dichten Haare die Farbpigmente des Blushs professionel und gleichmäßig auf – das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Blush Brush ist das perfekte Pendant zum Blush & Bronze. Um 4,49 €*.

L’Afrique, c’est chic by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer



Auf Zack! Die Farbvielfalt afrikanischer Traditionsmuster, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Textur, die an die Rauhheit der Steppe erinnert. Das Ergebnis: fünf limitierte Nuancen, darunter Erdbraun, leuchtendes Türkis, Sonnengelb, Zinnober und Orange mit rauem, sand-artigem Finish. Erhältlich in C01 So Classy, C02 Quel bleu turquoise, C03 Sunny Side, C04 Rouge, Bien Sûr und C05 L‘Orange. Um 2,79 €*.

„L’Afrique, c’est chic“ by CATRICE ist von Mitte August bis September 2013 im Handel erhältlich.
* unverbindliche Preisempfehlung



Meine Meinung:

Um ehrlich zu sein, ist das so gar nicht mein Thema. Trotzdem finde ich die Liquid Metal Eyeshadows ganz interessant, aber ob ich jetzt den 100. braunen oder goldenen Lidschatten brauche - wohl eher nicht.
Die Lip Balms sagen mir da eher zu, ich werde mir aber erst die Farbabgabe anschauen (sofern es Tester gibt).
Bei Bronzern bin ich eh raus, ebenso bei den Lackfarben.

Highlight wird wohl wie immer der Pinsel. Wenn die Qualität stimmt, kommt er mit.

Eine LE die ich nicht jagen werde. Wenn sie mir über den Weg läuft, werde ich einen Blick drauf werfen, aber es ist auch nicht schade, wenn sie ungesehen an mir vorbeiziehen würde.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas