Douglas Box of Beauty September - oder: warum ich Überraschungsboxen nicht mag

Das Gute an Überraschungsboxen: man weiß nicht, welche Proben enthalten sind und fiebert freudestrahlend dem Eintreffen des DHL-Mannes entgegen. Das Schlechte an Überraschungsboxen: man weiß nicht, welche Proben enthalten sind und das Lächeln erstirbt meist beim Auspacken der Box.

Ich verstehe, dass es für Douglas momentan schwierig ist, eine Lösung für die Bob zu finden, die allen zusagt. Und nachdem ich schon diverse September-Boxen auf einigen Blogs bewundern konnte, war ich diesen Monat guter Dinge. Parfümminis, Nagellacke und Lipglosse machten die Runde. Dementsprechend schnell riss ich heute auch meinem DHL-Mann das Paket aus der Hand. Doch die Freude wich ziemlich schnell einem Kopfschütteln und nackter Enttäuschung.




Nachdem ich bereits im August zu den Letzten gehörte, die ihre Box bekommen haben und leider überhaupt nicht begeistert war (ich hatte die Box mit Lipgloss und 1ml-Ampulle), schickte ich diese retour. Diesen Monat glichen sich die Boxen bisher vom Inhalt her überwiegend und demnach freute ich mich wieder auf meine Box. Das war der Fehler.



Das Hauptprodukt diesen Monat - wie immer für alle gleich - bestand diesmal aus 2 Produkten der Douglas Eigenmarke: zum einen der French Manicure Pen in Soft Rose, zum anderen 5 Top Secret Deodorant Wipes. Die Produkte sind ok, aber gebraucht hätte ich sie nicht unbedingt. 

Kommen wir nun zu den Proben:



Der Shiseido Benfiance Creamy Cleansing Foam ist schon ein alter Bekannter für die Bob-Anhängerinnen. Ich habe ihn mir selbst auch schon zweimal mit in die Box gepackt, als man noch selbst aussuchen durfte. An sich ein solides Produkt, aber ich möchte auch mal etwas Neues ausprobieren. Das ist doch der Sinn einer solchen Box: neue Produkte kennen und lieben lernen. Für mich also keine gute Überraschung.



Und noch ein alter Bekannter: die GoodSkin Labs Exten-10 Gesichtscreme. Bereits Hauptprodukt im April. Und mein Gedanke dazu: jetzt ehrlich Douglas? Eine 7ml-Probe davon? Das ist nicht euer Ernst!
Da ich die Creme ja schon besitze und testen konnte, ist die Probe für mich absolut nutzlos. Und wieder leider ein absoluter Griff ins Klo.



Dekorative Kosmetik war in meiner Bob ebenfalls enthalten, sagenhafte 3 mal 0,25ml von Yves Saint Laurent Vernis á Lévres Glossy Stain. Solch kleine Mengen kann ich einfach nicht als Maxi-Probe ansehen, die Douglas uns immer wieder als Argument für die Bob bringt.
Zar sind 3 verschiedene Farben enthalten. Aber einmal auf die Lippen gepinselt bleibt von den 0,25ml (ich kann es nicht oft genug sagen) nicht viel übrig. Und zum Mitnehmen eignet sich das Mini-Pröbchen null.


Zu guter Letzt versteckte sich in meiner Bob doch noch eine Probe, die mir zusagt: die Especially  Escada Elixir Bodylotion mit 50ml Inhalt. Den Duft mag ic und ich denke, dass die Bodylotion genauso riechen wird. Dennoch ist es für mich kein adäquater Ersatz für eine der vielen Parfümminiaturen, die einige erhalten haben.



Zusätzlich lag noch ein kleines Goddie dabei: eine Probe von Thomas Sabo Charm Rose. Als kleines Extra ganz nett, kann es aber leider auch nicht mehr rausreißen.


Mein Fazit:

Nach dem Desaster im August hatte ich wieder gewagt zu hoffen. Und das war der Fehler: ich wurde bitterlich enttäuscht. Was sich Douglas bei der Exten-10 Probe und den YSL Glossy Stains gedacht hat, wissen sie wohl nur selbst. Ich will jetzt nicht anfangen, von Resteverwertung zu sprechen, aber dass die Boxen jeden Monat sehr unterschiedlich gepackt werden und meiner Meinung nach absolut nicht vergleichbar sind, zeigt sich diesmal wieder sehr gut.

Da ich nur von einer Probe wirklich begeistert bin, werde ich auch diesen Monat meine Box wieder zurückschicken. Ich hoffe, dass entweder das Selbstzusammenstellen bald zurückkehrt (was für mich den Charme der Bob ausgemacht hat) oder die Boxen endlich wieder gerechter verteilt werden.
Andernfalls werde ich wohl bald schweren Herzens mein Abo kündigen.

Wie zufrieden seid ihr mit eurer Bob? Gehört ihr zu den glücklichen Ersten mit tollen Boxen oder steht ihr wie ich bei Douglas auch ganz hinten auf der Liste?

Die Sommerpause ist vorbei + "Nur ein Wort"-Tag

Die letzte Hausarbeit ist geschrieben (und zum Glück ganz gut bestanden), der Krankenstand auf Arbeit geht zurück (so wie jedes Jahr, wenn das Wetter schlechter wird) und ich habe endlich wieder Zeit zum Bloggen.

Es ist mir echt nicht leicht gefallen, mein Blog-Baby so lange unbeachtet zu lassen, aber neben diversen arbeitsintensiven Wochen blieb kaum noch Freizeit. Und natürlich will man die knappen freien Stunden dann auch mal mit seinen Lieben verbringen.

Kitty von "Meine Lila Laune Welt" hat den seit einiger Zeit umhergeisternden "Nur ein Wort-TAG" beantwortet und alle getagged, die Lust dazu haben. Also versuche ich mich auch mal:

  1. Wo ist dein Handy?  Drucker
  2. Dein Partner? arbeiten
  3. Deine Haare? lang
  4. Deine Mama? Beste
  5. Dein Papa? seltsam
  6. Dein Lieblingsgegenstand? Katze
  7. Dein Traum von letzter Nacht? wirr
  8. Dein Lieblingsgetränk? Pfirsicheistee
  9. Dein Traumauto? Lamborghini
  10. Der Raum, in dem du dich befindest? Arbeitszimmer
  11. Dein Ex? weg
  12. Deine Angst? Höhenangst
  13. Was möchtest du in 10 Jahren sein? Karibik
  14.  Mit wem verbrachtest du den gestrigen Abend? Grinsekater
  15. Was bist Du nicht? dumm
  16. Das Letzte, was Du getan hast? getippt
  17. Was trägst Du? Schwarz
  18. Dein Lieblingsbuch? keins
  19. Das Letzte, was Du gegessen hast? Schoki ;)
  20. Dein Leben? chaotisch
  21. Deine Stimmung? gut
  22. Deine Freunde? Hamburg
  23. Woran denkst Du gerade? Urlaub
  24. Was machst du gerade? bloggen
  25. Dein Sommer? wunderschön
  26. Was läuft in deinem TV? nichts
  27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? heute
  28. Das letzte Mal geweint? August
  29. Schule? vorbei
  30.  Was hörst Du gerade? Alsterradio
  31. Liebste Wochenendbeschäftigung? Gammeln
  32. Traumjob? bald
  33. Dein Computer? VIP
  34. Außerhalb deines Fensters? Bäume
  35. Bier? lecker
  36. Mexikanisches Essen? scharf
  37. Winter? Schnee
  38. Religion? unwichtig
  39. Urlaub? vorbei
  40. Auf deinem Bett? Katze
  41. Liebe? wichtig
Es ist echt nicht einfach als solch eine Labertasche wie ich bin, manche Sachen mit einem Wort zu beantworten. Aber es hat Spaß gemacht und ich hoffe, ihr konntet einige Kenntnisse über mich gewinnen ;)
Auch ich gebe den Tag weiter an jeden, der mag. Verlinkt euch doch in den Kommentaren.

Liebe Grüße
Miri


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas