Review: Guerlain - Tenue de Perfection Timeproof Foundation

Seit Anfang des Monats gibt es eine neue Foundation von Guerlain, die mich in ihren Bann gezogen hat und natürlich sofort von mir bestellt werden musste.



Mit der Tenue de Perfection verspricht Guerlain einen perfekten Teint, ein verfeinertes Haubild, das dennoch natürlich aussieht und bis zu 16 Stunden Halt. Bei diesen Versprechen musste ich einfach zuschlagen.


Die Foundation enthält 30ml und kostet um die 49,95€ z.B. bei Douglas. Die Haltbarkeit ist mit 9 Monaten angegeben, was ich als recht kurz empfinde. Dafür wartet sie mit einem LSF von 20 auf.

Die Verpackung wirkt clean, dadurch aber edel. Ein schwerer Glasflakon, der gut in der Hand liegt. 


Durch die kleinen Details, wie der eingeprägte Schriftzug am unteren Rand des Deckels, kommt das Edle der Foundation gut raus. Auch der obere vergoldete Teil des Deckels mit dem eingeprägten Guerlain-Zeichen gibt diesem Flakon etwas Besonderes.


Um die Foundation zu entnehmen, gibt es einen praktischen Pumpspender, mit dem man auf den Punkt dosieren kann und somit kein Produkt verschwendet.

Der Duft ist das einzige, was mich an dieser Foundation stört: zwar zart nach Rosen, aber dennoch deutlich wahrnehmbar. Zum Glück verfliegt der geruch schnell, aber wer ein empfindliches Näschen hat, wird sich sehr daran stören.


Ich habe die Foundation online bestellt, ohne vorher den Farbton live zu testen. Insgesamt gibt es 9 verschiedene Farbtöne zur Auswahl, meine Wahl fiel auf die 01 - Beige Pale.

Weitere zur Auswahl stehende Töne:

01 - Beige Pale
02 - Beige Clair
03 - Beige Natural
04 - Beige Moyen

Die 0 am Anfang steht für einen neutralen/beigen Unterton


12-  Rose Clair
13 - Rose Natural
23 - Dore Natural

Die 1 steht für einen rosafarbenen Unterton


31 - Amber Pale
32 - Amber Clair

Bei der 3 handelt es sich um einen gelben Unterton



Im Vergleich:
catrice Infinite Matt - Maybelline BB - Guerlain - Lancome Teint Vissionnaire - Manhattan Easy Match

Ich hatte schlichtweg Glück, dass dieser Ton perfekt zu meiner Haut passt und nur ganz geringfügig auf der Haut nachdunkelt. Ich würde aber vermutlich nicht nochmal blind bestellen. Für einen NC 15 könnte die Foundation etwas zu dunkel sein.



Aber kommen wir nun zum wichtigsten: der Wirkung auf der Haut. Wenn man die Foundation aufträgt, muss man relativ fix arbeiten, da sie schnell antrocknet. Ich arbeite hier am liebsten mit einem Foundation Brush, aber auch mit den Fingern gibt es ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Nach der ersten Schminkaktion stand ich verblüfft vor dem Spiegel: ist das wirklich mein Gesicht? Die Haut sah toll aus! 

Meine Poren wirkten kleiner, alle Rötungen und Unebenheiten waren abgedeckt, aber dennoch sah es komplett natürlich aus. So wie eine perfekte ungeschminkte Haut, mit einem schönen natürlichen Glow. Solch ein Ergebnis habe ich noch mit keiner Foundation enteckt. Es sieht aus, als wäre ich mit einem Weichzeichner über mein Gesicht gegangen.

Es geht also doch: perfekt geschminkte Haut, ohne geschminkt auszusehen. Kein Maskeneffekt, kein starkes mattieren, aber dennoch hohe Deckkraft. Ich weiß nicht wie Guerlain das hinbekommt, aber ich bin restlos begeistert.



Ich fixiere die Foundation mit meinem MAC Puder und habe mehrere Stunden Ruhe, ohne mich um lästigen Glanz kümmern zu müssen. Die Haltbarkeit beträgt bei mir zwar keine 16h, vor allem auf meiner Nase muss ich nach ein paar Stunden nachpudern, aber der Zeitrum ist länger als sonst und das schöne natürliche Ergebnis hält so gut wie den ganzen Tag an. Auch in der Erkältungszeit ist die Foundation super, ab und zu Naseputzen macht sie locker mit.

Dennoch ist diese Foundation für jeden Hauttyp geeignet, trockene Stellen werden nicht betont. Sehr fettige Haut muss wahrscheinlich schneller nachpudern, aber dennoch ist die Haltbarkeit länger als bei anderen Foundations.


Fazit:

Ich habe diesen Wow-Effekt nach dem Schminken noch bei keiner anderen Foundation gehabt. Meine Haut sieht nicht mehr aus wie meine, aber das im positiven Sinne. Perfekt abgedeckt, ohne maskenhaft zu wirken, weichgezeichnet, aber dennoch absolut natürlich mit einem schönen Glow. Guerlain hält definitiv seine Versprechen.
Der Preis mag zwar zuerst etwas hoch anmuten, aber wie viele Drogerie-Foundations kauft Frau im Schnitt, bis sie halbwegs zufrieden ist? Dann lieber die knapp 50€ sofort investieren und man hat eine absolut perfekte Foundation.
Nur an dem Duft störe ich mich etwas, aber zum Glück ist er nur kurz wahrzunehmen.

Die Haltbarkeit ist super, selbst für fettige Haut hält sie länger als andere Foundations. Trockene Haut wird mit ihr ebenfalls glücklich.

Es gibt nichts, was ich mir von einer Foundation mehr wünschen würde und kann deshalb eine 100%ige Kaufempfehlung für jeden Hauttyp aussprechen.

5 Kommentare:

  1. Ich habe auch schon darüber nach gedacht mir die Foundation zu kaufen, bräuchte sie aber definetiv heller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt die Frage, ob die 31 so viel heller ist. Und ich find die 01 eigentlich gar nicht sooo dunkel. Aber da hilft dann nur Ausprobieren.
      Ich hab auch geschwitzt, ob der Farbton bei mir passt, aber man muss auch mal Glück haben ;)

      Löschen
  2. Das klingt wirklich toll! Habe auch schon hin und her überlegt, ob ich sie mir zulege, zumal meine Clinique BB gerade dem Ende entgegen geht und ich doch mal wieder eine richtige Foundation ausprobieren wollte. Und dann gibt's aktuell ja noch 15€ Rabatt bei parfumdreams Dank der Glamour Shopping Week. :D
    Ich bin nur auch am Überlegen, ob die Farbe 01 nicht doch etwas zu dunkel für mich ist. Hätte sie vor zwei Tagen auch fast blind bestellt, aber nun sehe ich, dass sie gerade im Vergleich doch eher dunkel ist. Hmm mhhh. Also dunkel ist relativ, wahrscheinlich ist das hier tatsächlich der hellste Ton....

    Danke auf jeden Fall für die schöne Review! :)

    Liebe Grüße
    Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für NC 15 könnte sie tatsächlich etwas zu dunkel sein. Ich weiß nicht, ob die 31 oder die 12 unbedingt heller sind. Da hilft dann leider wieder nur das Testen im Geschäft. Ich finde es schade, dass selbst bei so höherpreisigen Foundations nicht genug auf Hellhäute geachtet wird. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;)

      Löschen
  3. Habe die Foundation in der 31 und bin sonst eine NC15 bei der MAC Studio Scupt. Passt super, dunkelt auch nicht so stark nach. Die 01 war mir am Counter tatsächlich "zu dunkel" (Swatches am Kinn bei Tageslicht).

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas