Kaufverhalten TAG

Seit einiger Zeit geistert ja schon der "Kaufverhalten-Tag" durch die Bloggerwelt. Die liebe Sandra von Make Up Mistress hat nun alle getagged, die Lust dazu haben. Und den Spaß lasse ich mir natürlich nicht nehmen.
 
 
 
1. Kaufst du lieber im Laden oder online?
.Eigentlich probiere ich Sachen lieber an und teste sie vorher. Allerdings locken Online meist bessere Rabatte und Goodies. Auch gibt es Geschäfte, in denen ich mich nicht unbedingt wohlfühle. Außerdem liebe ich es, Päckchen zu bekommen. ich würde also 50/50 sagen.

2. An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?
Definitiv Nagellacke und Lidschatten. Sieht man auch an meiner großen Sammlung. Aber so ein kleines Schätzchen geht immer.

3. Gehst du mit Liste einkaufen, oder stöberst du lieber?
Bei Lebensmitteln mache ich vorher eine Liste, die ich aber oftmals zu Hause vergesse. Sonst habe ich immer ein paar Sachen im Kopf, die ich brauche. Wenn ich aber unbedingt ein bestimmtes Kleidungsstück brauche, finde ich mit Garantie nichts. Und stöbern kann man immer.

4. Kaufst du meist aus Gewohnheit nach, oder probierst du ständig neues aus?
Es gibt wenige Basics, die ich immer wieder kaufe. Dazu gehört im Bereich Pflege eigentlich nur meine Gesichtscreme. Bis dahin wird fröhlich getestet, bis ich den heiligen Gral gefunden habe.

5. Immer wenige Teile und öfter oder lieber einmal Großeinkauf?
Lieber wenige Teile, da kann man öfter stöbern. Außerdem komme ich immer an so vielen Geschäften vorbei, da muss ich nicht horten.

6. Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts?
Es gibt wenige Dinge, bei denen ich die teurere Variante bevorzuge. Dazu gehört z.B. Foundation. Obwohl ich einige günstige Varianten besitze, konnten mich bisher nur die High-End-Marken überzeugen. Bei allen anderen Dingen tut es auch die günstige Drogerie-Variante, obwohl ich bei besonderen Farben bereit bin, mehr auszugeben. 
Die Schmerzgrenze würde ich spontan mit 50€ beziffern, eventuell bei einer besonders schönen Lidschattenpalette aber auch ein wenig höher.

7. Beeinflussen dich Post, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen? 
Ich kann noch solange auf ein bestimmtes Produkt hinfiebern, sobald ausschließlich negative Reviews auftauchen, ist mein Kaufwunsch wie weggeblasen. Andersrum funktioniert es aber auch: ein Produkt, was ich nicht auf dem Schirm hatte, kann durch positive Reviews plätzlich ein starkes "Haben-Wollen" in mir auslösen. Wäre dem nicht so, wären Reviews ja überflüssig ;)

8. Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?
Da ich empfindliche Haut habe, versuche ich möglichst auf Alkohol in Pflegeprodukten zu verzichten. Ganz schlimm ist es bei Deo. Auch ein Shampoo, welches ich längere Zeit benutzt habe, war eine absolute Silikon-Bombe und hat meinen Haaren extrem geschadet, also versuche ich seit kurzem möglichst keine Silikone mehr zu benutzen. Bei anderen Inhaltsstoffen bin ich aber schmerzfrei und achte ehrlich gesagt weniger drauf.

9. Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik? 
Ich bin da mehr der konventionelle Typ. An sich ist es mir nicht wichtig, ob etwas Naturkosmetik ist oder nicht.  Aber wenn ich im Naturkosmetikbereich ein gutes Produkt entdecke, wird es benutzt.

10. Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment? 
Ehrlich gesagt ja. Durch das Limited wird man ja zu einer schnellen Kaufentscheidung gezwungen. Beim Standard-Sortiment denke ich mir oft: ach, du hast ja noch ewig Zeit, um es zu kaufen. Blöd nur, wenn ein Sortimentswechsel ansteht und plötzlich die interessanten Produkte ausgelistet werden. Dadurch hab ich schon einige tolle Sachen an mir vorbeiziehen lassen.

11. Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren?
Ich besitze eigentlich nur von einem Produkt ein Backup und das ist der essence BTGN Top Sealer, davon aber gleich 6 Stück. Ich verstehe immer noch nicht, warum dieser aus dem Sortiment gehen musste.
Ich ärgere mich, dass ich damals bei dem Balea Zuckerschnuten Duschgel nicht gehortet habe. Ich dachte mir, dass 2 Flaschen reichen würden, aber die sind auch aufgebraucht. Sollte das Duschgel jemals wieder kommen, wird richtig gehortet.

 
Mal wieder ein TAG, der richtig Spaß gemacht habt. Ich als heimlicher Shopaholic musste mich mal wieder mit meinem Kaufverhalten auseinandersetzen. 
 
Wer mag, fühlt sich getagged. Hinterlasst mir doch eure Links in den Kommentaren.

2 Kommentare:

  1. Echt interessanter Beitrag. :)

    Du hast jetzt auf jeden Fall eine weitere Leserin dazugewonnen.
    Und vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen?
    www.xbeautyxloungex.com - ich würde mich wirklich sehr freuen.
    Aber bis dahin erst einmal ganz viele Küsschen von mir. ;***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte. Wir scheinen ja beide eine Schwäche für die Farbe Lila zu haben :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas