MAC Stroke Of Midnight Eye Compacts Cool Eyes


Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit, überkommt mich der Drang, mir unbedingt etwas Besonderes gönnen zu müssen. Und da passt die Weihnachtskollektion von MAC mit ihren Sets immer besonders gut rein.


Ich muss gestehen, dass mich die ersten Pressebilder der Stroke Of Midnight nicht wirklich angesprochen haben. Ich hatte heimlich darauf gehofft, dass das Design dem aus dem letzten Jahr ähnlicher sein würde. Aber je mehr ich mir die Bilder anschaute und nachdem erste Swatches auftauchten, war es um mich geschehen.


Ich zögerte erst noch mit der Bestellung, zumal mir dieses Hin und Her bei Douglas zu nervig war, nachdem die Kolektion erst später online ging. Aber zu meinem Glück war die Cool Eyes Palette nicht sehr schnell ausverkauft und auch in den letzten Tagen immer mal wieder online verfügbar.


Und als mir der DHl-Mensch eben das Douglas-Paket in die hand drückte, konnte ich nur verzückt kreischen und dachte: "Ja ist denn heut schon Weihnachten?" Das schwarz-weiß-goldene Design des Kits sieht einfach edel aus und passt perfekt zu Weihnachten.



Für einen Preis von 44€ bekommt man 5 wunderschöne Lidschatten mit insgesamt 4g Inhalt. Zudem liegt noch ein Pinselchen bei. Extrem praktisch finde ich auch den großen, integrierten Spiegel.



Enthalten sind folgende Lidschatten:
  • Fair Sex (frost)
  • Deception (frost)
  • Romance Me (lustre)
  • Frisco (matte)
  • Shadowy Lady (matte)
Ich finde die Farbzusammenstellung gut gelungen, man hat für jeden Bereich am Auge einen tollen Ton zur Auswahl. Ebenso verhält es sich mit den verschiedenen Finishes.


Vor allem Deception mit dem tollen goldenen Glitzer und Romance Me mit dem schönen Perschimmer haben es mir angetan, aber auch Shadowy Lady als dunkler Plum-Ton hat etwas ganz Besonderes.
Fair Sex war leider etwas schwach beim Swatchen, aber auch hier ist der Schimmer deutlich sichtbar. Bei Frisco hat mich vor allem die weiche Textur begeistert.

Die Pigmentierung ist durchweg gut und alle Lidschatten lassen sich toll verblenden. Und bei den Schimmer-/Glitzer-Untertönen merkt man mal wieder, was einen etwas hochpreisigeren Lidschatten und günstigeren unterscheidet.


Fazit

Ich muss gestehen: ich hätte diese Palette nicht unbedingt gebraucht. Aber das Design ist einfach zu schön. Und wenn man bedenkt, dass ein MAC Refill 14,50€ kostet und runtergerechnet ein Lidschatten der Palette bei 8,80€ liegt, ist es vom Wert her ein guter Deal. Natürlich kann man noch diverse Douglas-Gutscheine abrechnen.

Die Pigmentierung und Textur ist wie bei (fast) allen MAC Lidschatten sehr gut. Wer sich also selbst etwas zu Weihnachten gönnen möchte, sollte definitiv einen Blick auf die Compact Eyes werfen.



Aktuell gibt es bei Douglas wieder einige Goodies ab 39€ plus 5€ oder 10% Rabatt, sodass meiner Bestellung noch 4 Goodies und 2 Proben beilagen.

Wie gefallen euch die diesjährigen Weihnachtssets? Habt ihr auch zugeschlagen?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas