Alterna Bamboo Color Hold+ - Color Care Deep Hydration Masque

Vor ein paar Tagen kam mir die Erkenntnis, über die sich jede Frau freut, die ihre Haare lang züchtet: Sie reichen mir jetzt teilweise bis zur Hüfte, juhu! Für mich ist es ehrlich gesagt nicht immer leicht mit meinen Haaren: sie sind dünn und neigen zu Spliss, und es tut ihnen auch nicht besonders gut, wenn sie ab und an blonde Farbe abbekommen.

Es gibt einfach zu viele Produkte auf dem markt, die Wunderwirkungen versprechen, aber bisher habe ich noch nicht viele Produkte gefunden, die mich wirklich überzeugt haben. Natürlich bin ich immer Neuen Produkten gegenüber aufgeschlossen (wäre sonst auch blöd so als Beauty-Bloggerin) und so habe ich die letzten Monate fröhlich getestet.


Ein Produkt ist mir da besonders in Erinnerung geblieben: die Alterna Bamboo Color Hold+ - Color Care Deep Hydration Masque. (was für ein Name)


Dank der Douglas Box durfte ich die kleine 50g Größe testen. Im Originalprodukt sind 150ml enthalten, der Preis liegt bei 29,99€.
Sicherlich nicht ganz günstig, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich die Haarmaske aufgrund des Preises jemals auf dem Schirm gehabt hätte.

Die Anwendung ist denkbar einfach: nach dem Haarewaschen einfach das überschüssige Wasser aus den Haaren entfernen, Maske einmassieren, 3 Minuten einwirken lassen, ausspülen - fertig!

Vor allem der leckere Duft gefällt mir sehr gut - schwer zu beschreiben, aber immer wieder zum Nasereinstecken. Leider verfliegt der Duft in den Haaren sehr schnell.


Kommen wir aber nun zur Wirkung, denn sich leicht auftragen lassen und gut riechen können auch 1000 andere Produkte.

Das verspricht Alterna:

  • repariert mehrfach geschädigtes Jahr dank Bio-Bambus-Extrakt und strukturschützender Kalahari Melone
  • verleiht ein seidiges Haargefühl
  • schützt das Haar vor dem Austrocknen durch UVA/UVB-Strahlen
  • schützt die Haarfarbe durch auswaschrestitenter Color Hold UV+ Technologie

Wie wir alle wissen, sind Versprechen und die Realität oft zwei verschiedene Paar Schuhe. 


Ich konnte jedoch feststellen, dass sich die Haare wunderbar leicht und geschmeidig nach dem Auswaschen angefühlt haben, auch die Kämmbarkeit war leichter.

Meine Haare haben sich auch im trockenen Zustand schön leicht angefühlt, auch war der Spliss gebändigt. Zudem bilde ich mir ein, einen schönen Glanz wahrgenommen zu haben. Wirklich überrascht war ich jedoch am Tag nach der Anwendung. Gleichen meine Haare dann oft eher Stroh und plustern sich unschön auf, waren sie dank Haarmaske sogar ohnn großes Styling vorzeigbar.


Ebenfalls positiv aufgefallen ist mir die Ergiebigkeit der Maske. Ich habe schon ein paar mehr Anwendungen durch und die 50g sind noch immer nicht leer. Also sollte man mit den 150ml ewig auskommen.


Fazit:

Alterna hält, was sie versprechen. Meine Haare sehen nach der Anwendung einfach viel besser aus: Geschmeidikeit, Glanz, kein Stroh-Effekt. Deswegen kann ich sie mir auch gut im Sommer vorstellen, wenn das Haar durch Schwimmen und Sonne extrem strapaziert wird.

Was mich allerdings ein wenig abschreckt ist der hohe Preis. Bei manchen Sachen kommt bei mir das Spar-Gen durch. Deswegen verwende ich die Maske auch nicht bei jeder Haarwäsche, sondern nur 1-2 mal pro Woche.
Vor allem denke ich mir, dass es auch Produkte geben muss, die die gleiche Wirkung günstiger erzielen. Deswegen werde ich mir die Haarmaske wohl nicht nachkaufen, obwohl ich von ihr begeistert bin. Aber dazu ist der Effekt nicht außergewöhnlich genug.


Kennt ihr die Haarmaske und habt sie schon selbst verwendet? Wie viel seid ihr bereit, für ein Haarpflegeprodukt auszugeben?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas