Aufgebraucht Dezember

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in das neue Jahr. Bei mir war er dank Erkältung relativ unspektakulär, aber mir bleiben ja noch 364 Tage, um 2014 zu etwas Besonderem zu machen.

Auch dieses Jahr möchte ich damit fortfahren, euch meinen monatlichen Müllberg zu zeigen mit Kurzreviews zu den einzelnen Produkten.




1. essence 24h hand protection balm 

Diese Handcreme stammt noch von Ende 2012 und da ich sie weder besonders pflegend fand, noch den Duft von Gingerbread Chai Latte besonders lecker, sondern eher aufdringlich, hat es mich echt Überwindung gekostet sie leer zu machen.
Ich denke, dass ich dieses Jahr keine Handcremes mehr von essence kaufen werde.

Nachkaufen: nein


2. Balea Young Duschgel Candy Love

Auch dieses Duschgel war schon länger in meinem Besitz. Ich wollte es eigentlich nie leermachen, weil es sooo lecker nach Karamell geduftet hat. Schade, dass es das Duschgel so nicht bei dm zu kaufen gibt, ich würde bunkern ohne Ende.

Nachkaufen: leider nein


3. Treacle Moon Duschcreme Cocos

Die Duschcremes von Treacle Moon sind ja mittlerweile eine feste Größe in der Bloggerwelt. Und auch ich mag sie recht gern. Wer so wie ich auf die volle Kokos-Dröhnung steht, wird hiermit extrem glücklich. Mir ist die Flasche mit 500ml nur etwas groß, aber es gibt ja auch kleinere Versionen.

Nachkaufen: ja


4. Bebe Young Care Creamy Vanilla

 Dieses Duschgel hatte ich irgendwann in irgendeinem Gewinnspielpaket. Es riecht ganz lecker nach Vanille, leider bleibt der Duft nicht lang auf der Haut. Eine besondere Pflege konnte ich entgegen der Verpackungsversprechen nicht feststellen.

Nachkaufen: eher nicht


5. Balea Sensitive Deospray

Bei Deos habe ich oft das Problem, dass ich sie nicht vertrage. Das Sensitive Deo ist zum Glück besonders sanft zur Haut. Leider hält es nicht allzu viel aus, sodass ich mich weiter auf die Suche nach einem Deo mit starkem Halt machen werde.

Nachkaufen: nein




6. Balea Handcreme Beautiful Berries

Ich weiß aktuell gar nicht, ob es diese Handcreme noch im Sortiment gibt. Die Pflege ist ok, sie fettet nicht nach und fühlt sich auf der Haut leicht an. Der Duft ist für mich ein bisschen zu künstlich, aber zum Glück nicht aufdringlich. Dennoch für mich eher etwas für den Sommer.

Nachkaufen: vielleicht


7. Synergen mattierende Pflege

Immerhin mal eine Gesichtscreme, die ich vertragen habe. Ich konnte allerdings weder ein verbessertes Hautbild, noch einen mattierenden Effekt feststellen. Sie war ok, aber hat mir nicht genug Feuchtigkeit abgegeben. Für Mischhaut, die nicht so viel Feuchtigkeit braucht, bestimmt ok.

Nachkaufen: nein


8. Clarins Masque Creme Anti-Soif

Diese cremige Maske wird einfach auf das Gesicht aufgetragen, 10 Minuten einwirken lassen und mit einem Wattepad abgenommen. Meine Haut war danach richtig zart und weich und fühlte sich gut gepflegt an. Vor allem im Winter ist sie eine echte Wohltat für die gestresste Haut. Abschreckend ist für mich nur der hohe Preis.

Nachkaufen: vielleicht


9. Rival de Loop Glättende Augencreme Q10

Diese Augencreme hat ewig gereicht. Sie ließ sich gut verteilen, lief aber nicht ins Auge. Leider war sie für meine trockene Augenpartie nicht reichhaltig genug. Dafür zog sie schnell ein. Eine Anti-Falten-Wirkung konnte ich nicht feststellen, aber ich habe zum Glück auch noch nicht allzu viele von den ungeliebten Dingern unterm Auge.

Nachkaufen: nein


10. Maxfactor Clump Defy Mascara

Ich mag normalerweise keine Gummibürstchen bei Mascaras, aber dieses Exemplar hat mich voll und ganz überzeugt. Die Wimpern verklumpen nicht, es gibt tolle Länge, nur das Volumen könnte stärker sein. Dennoch hat sich diese Mascara zu meinem Liebling gemausert und ich bin ein bisschen traurig, dass sie leer ist.

Nachkaufen: ja


Bei mir sammeln sich dank diverser Beautyboxen mittlerweile so viele Pflegeprodukte, dass ich 2014 versuchen will, noch konsequenter aufzubrauchen. Abgesehen von meiner Rival de Loop Gesichtscreme will ich erstmal keine Pflegeprodukten kaufen, es sei denn, ich habe davon nichts mehr als Vorrat. Das Positive daran: mehr Platz für dekorative Kosmetik ;)

Habt ihr eigentlich Vorsätze für das neue Jahr gefasst?

4 Kommentare:

  1. Viel nachkaufen musst du ja nicht :) Die Mascara hört sich gut an. Ich habe nur noch so viele. Stande heute vor der The Rocket und habe sie dann dch stehen gelassen, weil ich einfach erstmal einiges aufbrauchen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mascaras habe ich auch noch in Massen, aber irgendwie bin ich mit keiner von denen so richtig glücklich. Deswegen wird spätestens nächsten Monat die Clump Defy wieder gekauft.
      Pflegeprodukte werden dann wahrscheinlich ab Juli wieder fällig... 2015 :D

      Löschen
  2. Die Clarins Maske finde ich ganz ganz super und hab die kleine Größe auch noch hier. Aber wenn die leer ist, muss dringend die große einziehen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie pflegt wirklich fantastisch und ich vermisse sie ehrlich gesagt schon ein bisschen. Wenn nur nicht der Preis wäre...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas